Freitag, 21. Oktober 2016, 8:39 Uhr

Kendall Jenner lässt mit Gigi Hadid die Hüllen fallen

Kendall Jenner und Gigi Hadid beim gemeinsamen Shooting. Die beiden Amerikanerinnen gehören momentan nicht nur zu den angesagtesten Models überhaupt, sie sind auch noch gute Freundinnen.

Kendall Jenner lässt mit Gigi Hadid die Hüllen fallen

Kein Wunder also, dass sie für ‚W Art‘ gemeinsam vor der Kamera standen. Kendall Jenner veröffentlichte dazu ein Video, in dem die beiden Models berühmte Werke der Performance Kunst für das Magazin nachstellen, darunter auch Body Painting-Aufnahmen. In einer Imitation eines berühmten Werkes von Marina Abramovic und Ulay sind sie und Gigi Hadid an ihren langen Haaren verbunden. Im Gespräch mit dem ‚W Art‘-Magazin verriet Kendall Jenner, dass neben einigen anderen Shows besonders die ‚Marc Jacobs‘ Modenschau im Jahr 2014 den großen Durchbruch für sie bedeutete.

Mehr: Kendall Jenner will Karriere machen wie Cindy Crawford

Trotz großer Aufregung meisterte sie Herausforderung. „Mein größte Angst war es, zu fallen. Und dann hingen meine Tit*** raus. Ich weiß nicht, warum ich deswegen nicht nervös war“, gestand die 20-jährige Reality-Darstellerin (‚Keeping Up With the Kardashians‘). „Ehrlich gesagt war ich wirklich begeistert, dass meine Tit*** raushingen. Warum? Ich weiß es nicht. Ich bin komisch. Ich liebe es, wenn meine Tit*** frei sind. Es ist irgendwie mein Ding, denke ich.“

Foto: W-Magazin