Samstag, 22. Oktober 2016, 11:18 Uhr

Lewis Hamilton mit 400 Litern Farbe überschüttet

Lewis Hamilton, Fahrer des Formel-1-Teams Mercedes AMG Petronas und dreifacher Weltmeister, ist Hauptdarsteller eines aktuellen YouTube-Videos von Epson.

Lewis Hamilton mit 400 Litern Farbe überschüttet

Das unterhaltsame, actiongeladene und visuell beeindruckende Video ist Mittelpunkt einer europaweiten Online-Kampagne für einen neuen Drucker der Epson EcoTank-Serie. Die Besonderheit dieser Drucker: Sie arbeiten mit großvolumigen, wiederauffüllbaren Tintentanks statt Patronen. Das spacige Filmchen setzt dabei die Vorteile der Drucker ziemlich humorvoll in Szene.

Mehr: Lewis Hamilton liegen die Frauen zu Füßen

In dem Clip geht der 31-Jährige in Zeitlupe durch ein Papiergestöber, bevor Tinte in mehreren Farben auf ihn herabregnet. Hamilton sagte dazu: „Jede Saison bietet mir immer wieder neue Gelegenheiten, mit unseren Teampartnern an interessanten Projekten zu arbeiten. Aber dieses Projekt war mit ziemlicher Sicherheit eines der ungewöhnlichsten!“ Die Aufnahmen für einen neuen EcoTank-Drucker seien „ein Riesenspaß“ gewesen. „Ich mag Projekte, die ein bisschen anders sind und mich aus meiner Komfortzone herausholen. Es kommt nicht jeden Tag vor, dass man mit 400 Litern Farbe überschüttet wird. Das konnte ich mir einfach nicht entgehen lassen und ich glaube, das Ergebnis ist echt cool.“

Der Frauenschwarm wird übrigens in „Call of Duty: Infinite Warfare“ als Techniker mitwirken. Das Spiel erscheint am 4. November für PS4, Xbox One und PC!

Übrigens verriet Lewis Hamilton jetzt ein lang gehütetes Geheimnis um Formel-1-Legende Michael Schumacher! Als Gast bei Talkshow-Queen Ellen DeGeneres antwortete er auf die frage „Wie kann man zwei Stunden Auto fahren, ohne auf Toilette zu müssen?“: „Meine Mechaniker haben mir erzählt, dass Michael Schumacher jedes Rennen in seinen Anzug pinkelte“.

Foto: Epson