Samstag, 22. Oktober 2016, 18:09 Uhr

Nicole Kidman und Hugh Grant: Erste Hollywood-Trophäen

Die Oscar-Verleihung findet erst in vier Monaten statt, doch zwei bekannte Hollywood-Schauspieler können sich schon jetzt über einen anderen Filmpreis freuen: Nicole Kidman und Hugh Grant werden für Nebenrollen geehrt.

Nicole Kidman und Hugh Grant: Erste Hollywood-Trophäen

Vier Monate vor der Oscar-Verleihung stehen in Hollywood die ersten Gewinner von Filmpreisen fest. Nicole Kidman (49) soll für ihre Rolle in dem Filmdrama ‚Lion‘ den „Hollywood Film Award“ als beste Nebendarstellerin erhalten. Kidman spielt in dem Film, der am 4. Februar in die Kinos kommt, u.a. mit Rooney Mara und ‚Slumdog Millionär‘-Star Dev Patel. Ihr britischer Kollege Hugh Grant (56) wird für den Film ‚Florence Foster Jenkins‘ (Kinostart 24. November) mit dem Nebenrollen-Preis ausgezeichnet. Das gaben die Verleiher der Trophäen am Freitag bekannt.

Die 20. Preis-Gala geht am 6. November in Beverly Hills über die Bühne.

Nicole Kidman und Hugh Grant: Erste Hollywood-Trophäen

Lily Collins (27), Tochter von Musiker Phil Collins, wird mit dem ‚New Hollywood Award‘ für ihre Rolle in dem Film ‚Rules Don’t Apply‘ (‚Regeln spielen keine Rolle‘) unter der Regie von Hollywood-Legende Warren Beatty geehrt.

Die Trophäe für die beste Durchbruchs-Rolle geht an die Britin Naomie Harris (40, ‚Moonlight‘). Zuvor hatten die Preisverleiher schon Tom Hanks (60, ‚Sully‘) als Empfänger des Hauptdarsteller-Preises benannt.

Anders als beim Oscar oder den Golden Globes gibt es keine Nominierten, die im Wettbewerb gegeneinander antreten. Die Preisträger werden von einer kleinen Gruppe von Filmschaffenden ausgewählt. Die Gala, an der traditionelle viele Stars teilnehmen, sieht sich als Hollywoods Auftaktveranstaltung für die Trophäen-Saison. (dpa/KT)

Fotos: Constantin