Samstag, 22. Oktober 2016, 10:12 Uhr

Taylor Swift: Pyjama-Party bei Blake Lively

Taylor Swift verbrachte in der vergangenen Woche einige Tage in New York. Statt sich im Hotel einzuquartieren, zog sie lieber zu ihrer Freundin Blake Lively.

Taylor Swift: Pyjama-Party bei Blake Lively

Die Sängerin war eine der ersten, die Blake Lively im Krankenhaus besuchten, nachdem sie vergangenen Monat ihr zweites Kind zur Welt brachte. Wie ‚E!‘ berichtete, stattete ihr Taylor Swift vergangene Woche erneut einen Besuch ab und verbrachte drei oder vier Tage mit der 29-Jährigen und ihrem Ehemann Ryan Reynolds.

Ob sie dabei eher als Babysitterin fungierte oder Blake Lively in bester Freundinnen Manier mit Gossip vom Mutter-Alltag ablenkte, ist nicht bekannt. Die beiden sind schon länger befreundet und Taylor Swift nahm auch an der Babyparty der Schauspielerin (‚Gossip Girl‘) im ‚Bedford Post Inn‘ teil. Außerdem waren Lively und Reynolds Teil des berühmten Fotos, das Taylor Swift und ihren mittlerweile Ex-Freund Tom Hiddleston im Juli zum ersten Mal in ganz inniger Pose miteinander zeigte. Nach der Trennung und den Turbulenzen der letzten Wochen hatten sich die beiden Freundinnen in den letzten Tagen wohl viel zu erzählen.

Blake Lively und Ryan Reynolds bekamen mit Tochter James im Dezember 2014 ihr erstes Kind. Nun folgte laut Berichten von ‚Page Six‘ am 30. September im Krankenhaus von Manhattan ein zweites Mädchen. Die beiden Schauspieler halten ihr Privatleben geheim und gaben auch das offizielle Geburtsdatum ihres ersten Kindes erst ein Jahr später bekannt.

Foto: TNYF/WENN.com