Sonntag, 23. Oktober 2016, 10:17 Uhr

Nena und Tochter Larissa werden Castingshow-Juroren

Der erste Doppelstuhl bei „The Voice Kids“ und der erste weibliche Doppelstuhl bei „The Voice“ weltweit ist besetzt: Nena und Larissa Kerner werden gemeinsam nach jungen Talenten suchen.

Nena und Tochter Larissa werden Castingshow-Juroren

Wie wohl die beiden männlichen Coach-Kollegen Mark Forster und Sasha auf die doppelte Frauenpower des Mutter-Tochter-Teams reagieren? Gelingt es Mark Forster seine Erfolgssträhne fortzusetzen? Kann Sasha im zweiten Anlauf mit seiner gewonnenen Erfahrung punkten?

Nena erklärte: „Dass ich so schnell wieder auf dem roten Stuhl lande, hätte ich nicht gedacht. Diesmal bei ‚Voice Kids‘ und auch noch zusammen auf dem Coach-Stuhl mit Larissa, meiner Tochter – besser könnte es nicht sein (lacht). Larissa ist Künstlerin, hat viel Bühnenerfahrung, liebt Kinder und Musik. Wir beide sind als Team bei ‚The Voice Kids‘ sehr gut aufgehoben. Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit mit den männlichen Coaches und kann es kaum erwarten, die vielen jungen Sängerinnen und Sänger kennenzulernen, die sich dieser Herausforderung stellen und uns allen garantiert so manches Gänsehauterlebnis schenken werden.“

Larissa fügte hinzu : „Ich arbeite so gerne mit meiner Mutter zusammen und wir sind ein gutes Team. Gemeinsam Musik machen, junge Menschen und ihre Stimmen kennenlernen, wird sicher wahnsinnig inspirierend und bereichernd sein. Wow, ich hab so Lust und bin aufgeregt zugleich! Ich freue mich auf eine schöne Zeit mit meiner Mutter, den Jungs und allen Kids, die den Mut haben für diese Musikshow. Let’s rock!“

Kaspar Pflüger, SAT.1-Geschäftsführer, sagte zu der Personalie: „SAT.1 setzt Maßstäbe! Zum ersten Mal weltweit gibt es einen weiblichen Doppel-Stuhl bei ‚The Voice‘. Und dass wir dafür mit Nena und Larissa noch ein Mutter-Tochter-Dreamteam begeistern konnten, macht uns stolz.“

Nena war drei Staffeln in Folge Coach bei „The Voice of Germany“. 2015 brachte sie ihr 18. Studioalbum „Oldschool“ heraus. Die neueste Single-Auskopplung ist der Song „Genau Jetzt“. Ihr Doppel-Livealbum „Live at SO36“ erschien im März 2016. Aktuell tourt Nena unter anderem durch Deutschland, die Niederlande und die USA. Larissa Kerner (26), Mutter von zwei Kindern, ist künstlerisch und musikalisch tätig. 2007 gründete sie mit ihrer Freundin Marie Suberg das Pop-Art Label „Adameva“ (siehe Video). Im Hamburger Atelier entstehen hauptsächlich großformatige Malereien, die regelmäßig in Ausstellungen zu sehen sind. Sie begleitete ihre Mutter als Background-Sängerin in diesem Jahr u.a. auch bei ‚Sing meinen Song‘. Anfang 2017 erscheint die neue Single „Perlen“.

Foto: Ralf Succo/WENN.com