Montag, 24. Oktober 2016, 19:10 Uhr

Carmen Geiss im Studio mit Kay One

Bei den Geissens dreht sich heute Abend ab 20.15 Uhr auf RTL II alles um Carmens neuen Song. Zu diesem Anlass ist Rapper Kay One angereist, um seine Komposition vorzuführen, die eigentlich als neue Titelmelodie gedacht war…

Carmen Geiss im Studio mit Kay One

Da Carmens Part noch eingesungen werden muss, steht ein Kurztrip nach Deutschland an. Zwischen Saarbrücken und Valberg darf Carmen schon mal ihre exklusive Überraschung für ihren Rooobert testen: Ein neuer Rolls Royce. Und dann sehen wir auch das: Prominente Gäste sitzen bei Familie Geiss am Tisch in der Villa Geissini: Politker Wolfgang Bosbach mit seiner Tochter Caro und Rapper Kay One. Für den neuen Koch Dennis stellt dieser wichtige Abend eine weitere Feuerprobe dar. Wird er mit seinen Kochkünsten überzeugen können? Schließlich soll er mit auf die „Indigo Star“.

Aber nicht nur der Koch muss sich an diesem Abend beweisen: Rapper Kay One hat nämlich einen neuen Song für Carmen vorbereitet.

Carmen Geiss im Studio mit Kay One

Schon im April wurde ja bekannt, dass Geiss an dem Song „Einmal um die Welt mit Robert“ gescheitert sei. Der ‚Bild‘-Zeitung verriet der beliebte Rapper damals, dass Carmen „den Song einfach nicht singen“ konnte. Nachträgliche Bearbeitungen hätten ihr schließlich auch nicht gefallen. Die Lady sagte dagegen, Kay One habe „den Song leider nicht gut umgesetzt“. Schließlich habe man die Sache dann beendet, „um unsere Freundschaft zu erhalten“, so der Musiker.

Als neuen Titelsong für die Doku-Soap wurde nunmehr „Was kostet die Welt“ verwendet – eine Coverversion von Madonnas Welthit „Material Girl“. So anspruchsvoll will man schon sein…

Carmen Geiss im Studio mit Kay One

Foto: RTL II