Dienstag, 25. Oktober 2016, 15:48 Uhr

Demi Lovato und John Mayer: Was läuft da wirklich?

Popstar Demi Lovato (24) könnte in Schnulzengitarrero John Mayer (39) einen neuen Herzensmann gefunden haben. Das berichtet die ‚Daily Mail’. Die Sängerin trennte sich im Juni erst von ihrem langjährigen Freund, Schauspieler Wilmer Valderrama (36).

Demi Lovato und John Mayer: Was läuft da wirklich?

Am Samstag (22. Oktober) wurden beide Musiker jedenfalls zusammen im Restaurant ‚Catch LA’ in West Hollywood gesichtet. Während die Zwei das Etablissement separat wieder verließen, sei es im Inneren anscheinend ziemlich vertraut zwischen ihnen zugegangen. Ein angeblicher Zeuge verriet: „John hatte seinen Arm um Demi und flüsterte süße Worte in ihr Ohr.“ Und er ergänzte: „Sie machten nicht miteinander rum oder so etwas aber sie kicherte die ganze Zeit.“

Ein weiterer Beobachter verkündete dazu, dass die beiden über eine Stunde miteinander geredet hätten. Dabei habe der für seine zahlreichen Affären bekannte 39-Jährige der Sängerin angeblich erzählt, dass sie „eine der tollsten Stimmen“ besitze. Bisher wurden die Musiker nie miteinander in Verbindung gebracht, was eine mögliche Romanze anbetrifft.

Demi Lovato und John Mayer: Was läuft da wirklich?

Aber eine gewisse Sympathie scheint schon länger zwischen ihnen bestanden zu haben. 2009 tauschten die Zwei jedenfalls schon einmal via Twitter Komplimente aus. Dabei verriet Demi Lovato ihren Fans, dass John Mayer ihre musikalische „Inspiration“ und ihr „Idol“ wäre.

Später im selben Jahr gab es mit dem Song ‚World of Chances’ dann auch eine Kollaboration zwischen ihnen. Dazu schwärmte die 24-Jährige gegenüber ‚MTV News’: „John Mayer war ein riesiger Einfluss für mich. Sein Songschreiben inspiriert mich wirklich.“ Diesen begeisterten Aussagen nach würde eine Liaison zwischen ihnen also durchaus Sinn machen…(CS)

Fotos: WENN.com