Dienstag, 25. Oktober 2016, 20:57 Uhr

Nicole Scherzinger singt über ihren Schmerz

Nicole Scherzinger schreit in ihrem neuen Song ‚The End‘ ihren Kummer über Untreue heraus. Das Lied nahm die Sängerin Berichten zufolge 2013 in einer Beziehungspause von Lewis Hamilton zusammen mit Tom Odell auf.

Nicole Scherzinger singt über ihren Schmerz

In ‚The End‘ singt die ‚X Factor‘-Jurorin laut ‚The Sun‘: „Liebster, du hast herumgehurt und du denkst, das sei in Ordnung. Jetzt versuchst du’s zu erklären, versuchst mir zu zeigen, dass es schon spät war, dass du Gesellschaft brauchtest.“ Ein Insider verriet der Zeitung: „Nicole, die den Großteil des Songtextes schrieb, lies sich zu dem Lied von einer vergangenen Beziehung inspirieren und sie war unerbittlich darum bemüht, die Wahrheit nichit auszusparen. Er brach ihr das Herz, aber sie wollte, dass der Song ihre Stärke zeigt und dabei hilft, andere Frauen zu inspirieren, die sich in einer ähnlichen Situation befinden.“

Die Sängerin und der Formel-1-Fahrer gingen erstmals 2007 zusammen aus, wurden im Jahr 2008 ein Paar und waren dann sieben Jahre lang in einer On-Off-Beziehung, bis sie sich 2015 endgültig trennten. Scherzinger ist mittlerweile mit dem Tennisspieler Grigor Dimitrov in einer Beziehung. Hamilton konzentriert sich derzeit auf seine Karriere. D

iesen Status bestätigte er auch in der ‚The Ellen DeGeneres‘-Show letzte Woche. Der Brite meinte: „Ich war in einer langen Beziehung. […] Jetzt konzentriere ich mich auf meine Rennen. Ich versuche, dieses Jahr die Meisterschaft zu gewinnen, was definitiv sehr viel abverlangt.“

Foto: WENN.com