Mittwoch, 26. Oktober 2016, 9:11 Uhr

Sarah Lombardi: Ein angeblicher Ex taucht auf

Sarah Lombardis Ex-Freund erhebt schwere Vorwürfe. Gestern (26. Oktober) hatten sich Sarah und Pietro mit ihrem Management an einen Tisch gesetzt, um über die berufliche Zukunft zu reden.

Sarah Lombardi: Ein angeblicher Ex taucht auf

Nachdem Pietro freudestrahlend herauskam, erklärte er gegenüber wartenden Paparazzi: „Mir geht es gut. Bald kommen die Fakten auf den Tisch. Ich habe mich total gefreut, meinen Sohn Alessio endlich wiederzusehen, er war ja mit meiner Frau unterwegs.“ Auf die Frage, wie es mit ihnen weitergehe, entgegnete er: „Fragt Sarah.“ Seinen Ring trug er aber noch. Seine Frau allerdings kam laut ‚Bild‘-Zeitung ca. 15 Minuten später heraus und habe geweint.

UPDATE zu Sarah und Pietro Lombardi: Trennung offiziell bestätigt

Nun meldet sich zu allem Übel auch noch ein angeblicher ehemaliger Liebhaber via Presse, mit dem Sarah angeblich zusammen war, als sie 15 Jahre alt war. Dem ‚OK!‘-Magazin unterbreitete er seine Geschichte, von der nicht klar ist, ob sie so auch stimmt.


Angeblich sei Sarah, die damals noch „Engels“ hieß, kein Mauerblümchen gewesen, so kriselte es immer wieder: „Kurz vor dem Wochenende fing sie immer Streit an. Weil ich ihr nicht erlaubt habe, feiern zu gehen. Wenn sie getrunken hat, gab es keine Grenzen.“ Weitere Details ersparen wir uns an dieser Stelle.

Angeblich seien die beiden auch während ‚DSDS‘ zusammen gewesen, als sie ihren Pietro kennenlernte: „Sie tat, als wäre nichts gewesen. Und hat noch über Pietro abgelästert: ‚Diesen voll doofen Typen mag jeder, der gewinnt das.'“ Ja und?

Foto: WENN.com