Donnerstag, 27. Oktober 2016, 22:50 Uhr

Britenstar James Arthur will Hollywood erobern

James Arthur will sich in Hollywood als Schauspieler versuchen. Der 28-Jährige, der 2012 der Gewinner der neunten Staffel vom britischen ‚X Factor‘-Format geworden ist, denkt, dass er sich aufgrund seiner bewegten Vergangenheit gut in eine ganze Bandbreite von Rollen hineindenken kann.

Britenstar James Arthur will Hollywood erobern

Der Sänger hatte tragischerweise versucht, Selbstmord zu begehen, nachdem sein Vertrag 2013 mit Simon Cowells Label ‚Syco‘ nicht weitergeführt wurde. Auch mit Drogenmissbrauch hatte James zu kämpfen. Der Star kündigte nun an: „Ich will ein Hollywood-Filmstar werden. […] Ich bin ein mega Film-Geek und ich liebe Filme.“ Der Zeitung ‚The Sun‘ verriet der ‚Recovery‘-Hitmacher, der zwei Jahre später wieder seinen Vertrag mit ‚Syco‘ erneuerte: „Ich versuche sogar, ein paar meiner Tattoos zu entfernen, damit ich nicht nur für bestimmte Rollen gecastet werde. Ich habe mein Management damit schon seit längerem gelöchert. Ich werde immer Musik machen, aber ich will wirklich meine Schauspielkarriere anfangen.“

Mehr: James Arthur über seine Suizidgedanken

Der Star bewundere vor allem Tom Hardy und Cillian Murphy, die demnächst in ‚Dunkirk‘ zu sehen sein werden. Der Musiker gibt weiter preis: „Ich liebe Shane Meadows Arbeit. Ich komme aus der Arbeiterklasse, deswegen denke ich, dass ich darin gut wäre.“

Der Castingshow-Gewinner fügt hinzu: „Ich fühle mich wie ein Kind an Weihnachten, wenn ich daran denke, dass ich einen Hit in den USA haben könnte. Ich habe einen Vertrag mit ‚Columbia‘ und ich werde rausgehen und eine Promo machen. Ich werde Amerika anpacken.“ Anfang des Jahres feierte der Star sein Comeback mit ‚Say You Won’t Let Go‘, seiner ersten Veröffentlichung seit zwei Jahren. Sein Album ‚Back From The Edge‘ kommt am Freitag (28. Oktober) auf den Markt.

Foto: WENN.com