Freitag, 28. Oktober 2016, 19:17 Uhr

Lady Gaga und ein Prinzessinnen-Traum

Lady Gaga enthüllt ihr liebstes Kleidungsstück. Wenn die 30-Jährige nur ein einziges Modeteil für den Rest ihres Lebens behalten dürfte, würde ihre Wahl auf das Hochzeitskleid ihrer Mutter Cynthia fallen. Wieso?

Lady Gaga und ein Prinzessinnen-Traum

Gaga findet, es sei bequem und, auch wenn es sich dumm anhöre, hafte für sie an diesem Kleid ein hoher ideeller Wert. Allerding passt die wei?e, üppige Robe wohl gar nicht zu ihren sonst so knappen, schwarzen Outfits auf der Bühne. Die Sängerin glaubt nämlich fest daran, dass die Zuschauer bei ihren Konzerten mehr auf die Songtexte achten, wenn sie ganz in schwarz performt. Obwohl andere durch die Wahl ihrer Outfits nichts als Verwirrung empfinden würden, stecke für die Blondine, die mit richtigem Namen eigentlich Stefani Germanotta hei?t, ein tieferer Sinn hinter ihrem Stil. Im Interview mit ‚Radio-Disney‘ plauderte die exzentrische Künstlerin noch mehr aus dem Nähkästchen. Bei ihrem ganzen Beauty-Programm halte sie sich am liebsten mit Zähne putzen auf.

Mehr zu Lady Gaga und Taylor Kinney: Zweite Chance für ihre Liebe?

Die Musikerin freue sich immer auf die Reaktionen der anderen, wenn sie ihre bunte ‚Disney‘-Zahnbürste auspacken würde. Lachend berichtete sie: „Ihr glaubt, ich mache Spa?. Ist aber nicht so. Ich habe wirklich eine Disney-Zahnbürste. Sie ist pink […] und hat vier Prinzessinnen darauf.“ Also ist nicht nur Gagas Kleiderwahl ‚gaga‘, sondern auch ihre Zahnbürste. Vielleicht schläft der Star ja auch in einem rosa-farbenen Prinzessinnen-Schlafzimmer?

Foto: CBS/WENN.com