Freitag, 28. Oktober 2016, 22:37 Uhr

Madonna zieht um die Häuser und lässt sich begrapschen

Superstar Madonna besuchte am Donnerstagabend eine exklusive Promi-Party des Modedesigners Edward Enninful in London. Und wenn die Queen of Pop einmal in Party-Stimmung ist, sorgt dies am nächsten Tag ganz sicher für Schlagzeilen.

Madonna zieht um die Häuser und lässt sich begrapschen

Zuerst einmal zog die 58-Jährige mit ihrem extrem stylishen Outfit bei dem schicken Dinner alle Blicke auf sich. Die legendäre Blondine erschien in einem schwarzen, rockigen Ensemble, bestehend aus einem transparenten Spitzenoberteil und einer angesagten Jeans im Destroyed-Look. Dazu kombinierte die „Like a Virgin“-Interpretin eine extravagante Lederjacke verziert mit Perlenketten und setzte auf coole High Heels mit Zebra-Optik.

Madonna: Film über ihre Bettgeschichten wird veröffentlicht

Ein von Mert Alas (@mertalas) gepostetes Foto am

Madonnas Freund und Begleiter, der türkische Star-Fotograf Mert Alas (45), schien von ihrem Outfit ebenso angetan und platzierte seine Hand ganz selbstverständlich im Schritt der Sängerin. Dies schien sie allerdings herzlich wenig zu stören. Statt auf Abstand zu gehen, entschied sich die in die Jahre gekommene, aber imer noch übernatürlich vitale Musikerin lieber für ein paar kuschelige Fotos und posierte gemeinsam mit dem Kult-Fotografen für die Kamera. Die könnten ja später noch für irgendwas was gut sein.

Auch Topmodel Kate Moss ließ sich die exklusive Veranstaltung im Mark`s Club nicht entgehen und hatte gemeinsam mit der Queen of Pop sichtlich Spaß – fummelte an der Diva ein bißchen herum, bis die sich angenervt losriss.  Die bereits mit Laufmaschen durchzogene Strumpfhose von Kate ließ jedenfalls eine ausgelassene Feier erahnen.

Modeikone Naomi Campbell, Victoria’s Secret Engel Irina Shayk und Topmodel Lara Stone waren unter anderem weitere Gäste des Abends. (HA)

Foto: WENN.com