Freitag, 28. Oktober 2016, 17:16 Uhr

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Nur die Liebe zählt

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid wollen nichts als Liebe verbreiten. Das Paar lernte sich bei der ‚RTL‘-Show ‚Adam sucht Eva‘ kennen. Nach Ende der Dreharbeiten zogen die beiden in Peers Zuhause in Britz.

Peer Kusmagk und Janni Hönscheid: Nur die Liebe zählt

Die Profi-Surferin hat bisher in Fuerteventura gewohnt, weswegen sie sich noch an den Lärm und die Hektik der großen Stadt gewöhnen muss. Beim Interview mitder Berliner Bouzlevardzeitung ‚B.Z.‘ saß das Paar eng umschlungen zusammen und knuddelte und knutschte unentwegt. Der Radiomoderator teilte der Zeitung ganz glücklich mit: „Wir empfinden das als was ganz Schönes. Wir wollen das mit der ganzen Welt teilen.“ Gesagt, getan: Die beiden teilen zahllose Fotos auf diversen Kanälen.

Das Pärchen hat sogar einen eigenen Blog für sein Glück erstellt:. Mithilfe von ‚janniundpeer.de‚ wollen die Turteltäubchen ihre Liebe dokumentieren. Kusmagk ist ganz stolz: „Das Feedback ist positiv. Wir bekommen viele Mails, in denen Leute uns sagen: ‚Haltet eure Liebe fest.'“


Die 26-Jährige freut sich derweil auf die Feiertage: „Ich habe noch nie traditionelle Weihnachten erlebt, immer nur in der Sonne.“ Mehr von den beiden kann man demnächst in ‚Deutschland tanzt!‘ auf ProSieben (siehe Foto) sehen. Das Pärchen tritt für Schleswig-Holstein an. Den beiden ist jedenfalls nur eines wichtig: „Wir wollen ganz viel miteinander erleben.“ Und der 41-Jährige fügt hinzu: „Den Preis halte ich schon in den Händen.“ Auf die Frage hin, ob die zwei tanzen können, meint Kusmagk: „Es geht um Leidenschaft, um Ausdruck. Wir wollen die Botschaft der Liebe weitertragen.“

Foto: Ralf Succo/WENN.com