Mittwoch, 02. November 2016, 13:18 Uhr

Mariah Carey und Nick Cannon nun offiziell geschieden

Mariah Carey ist jetzt offiziell von Nick Cannon geschieden. Die Ehe hielt sechs Jahre. 20 Wochen nach der Trennung ist das ehemalige Paar nun engültig getrennt. Laut ‚E! News‘ möchten die beiden trotz der vollzogenen Scheidung (natürlich) Freunde bleiben – ihren fünf Jahre alten Zwillingen Moroccan und Monroe zuliebe.

Mariah Carey und Nick Cannon nun offiziell geschieden

Nick Cannon erklärte kürzlich: „Meine Ex und ich haben ein gutes Verhältnis. Wir treiben die Dinge voran, damit wir beide wieder glücklich sein können. Ich bin glücklich für sie und all ihre neuen Bestrebungen, sowohl die beruflichen, als auch die persönlichen. Ich habe über mein Leben als Vater reflektiert und darüber, wie ich der beste Papa sein kann, der ich sein will. Deshalb möchte ich die Öffentlichkeit weiterhin um Respekt und Geduld bezüglich der Scheidung bitten, da ich und meine Familie wieder glücklich sein wollen.“ Mariah Carey hat zudem mit der Trennung von James Packer zu kämpfen.

Mehr zu Mariah Carey: James Packer soll für ihre Villa zahlen?

Ein Insider verriet: „Die Trennung hat Mariah am Boden zerstört. Sie hat ihn aufrichtig geliebt und wollte ihn heiraten. Sie hat ihr Leben für ihn sehr verändert. Für ihn ist Mariah nach Los Angeles gezogen, damit er näher bei seinen Kindern sein kann.“ Das Paar hatte im letzten Jahr begonnen, miteinander auszugehen und sich im Januar 2016 sogar verlobt. Berichten zufolge wollen sich die beiden bald treffen, um über ihre Differenzen zu sprechen.

Foto: WENN.com