Mittwoch, 02. November 2016, 22:20 Uhr

Taylor Swift: Ist dieser Song über Ex Calvin Harris?

Popstar Taylor Swift (26) ist bekannt dafür, ihre früheren Beziehungen in ihren Songs zu verarbeiten. Mit dem von ihr stammenden Country-Track ‚Better Man’ der Gruppe Little Big Town könnte sie diesem Prinzip treu geblieben sein.

Taylor Swift: Ist dieser Song über Ex Calvin Harris?

Gestern (1. November) wurde die Sängerin bei einer Frage- und Antwort-Runde der Band auf Facebook als Autorin des Songs offenbart. Seitdem gibt es Spekulationen, der Text könnte sich auf ihren Ex-Freund, DJ Calvin Harris (32) beziehen. Karen Fairchild, Sängerin von Little Big Town verriet dazu: „Sie [Taylor] schickte uns diesen Song und der war einer, der für sie wirklich viel bedeutet hat.“ Im Text heißt es unter anderem: „Ich weiß, dass ich alleine vermutlich besser dran bin, als einen Mann zu haben, der seine Meinung jede Minute ändern könnte. Und es ist immer zu deinen Bedingungen.“

Und weiter : „Aber deine Eifersucht, ich kann es jetzt hören. Du machst mich herunter, als ob ich immer bei dir sein werde. Du stößt meine Liebe weg, wie wenn sie eine geladene Waffe wäre. Junge, du dachtest nie, dass ich dich verlassen würde.“

Schließlich heißt es da: „Wir hätten immer noch ein verliebtes Paar sein können, wenn du ein besserer Mann gewesen wärst.“ Laut dem Klatschblatt ‚The Sun’ sei es unwahrscheinlich, dass sich der Song, der am 20. Oktober veröffentlicht wurde, um Ex-Freund Tom Hiddleston (35) drehe. Die Trennung hätte viel zu kurz davor – nämlich im September – stattgefunden und sei zudem „freundschaftlich“ abgelaufen. Mit Calvin Harris wäre das Ganze dann jedoch weniger harmonisch gewesen. Eine Song-„Stichelei“ in Richtung des DJs sei also durchaus nachvollziehbar.

Mehr: Taylor Swift als Deadpool

Die beiden trennten sich im Mai nach 15 gemeinsamen Monaten. Kurze Zeit später kam die 26-Jährige mit Tom Hiddleston zusammen und inszenierte die Beziehung übertrieben öffentlich. Nach nur drei Monaten war auch diese Liebelei vorbei. Gerüchten zufolge arbeite Taylor Swift übrigens schon an der Fortsetzung ihres Erfolgsalbums ‚1989’. Sicher wird die Dame darauf noch den ein oder anderen Song haben, der zu Spekulationen über ihre früheren Beziehungen anregt…(CS)

Foto: ATP/WENN.com