Freitag, 04. November 2016, 13:08 Uhr

Heidi Klum ganz furchtlos oben ohne

Heidi Klum ist eine furchtlose Vertreterin der Freikörperkultur. Die Frohnatur stellte in dieser Woche ihre Bademoden-Kollektion vor, allerdings braucht sie selbst nur ein Höschen am Strand.

Heidi Klum ganz furchtlos oben ohne

Die vierfache Mutter hat gegenüber ‚People‘ verraten, dass sie noch bis ins hohe Alter oben ohne zu sehen sein wird: „Ich werde wahrscheinlich das Mädchen am Strand sein, das auch mit 60 noch kein Oberteil trägt.“ Die 43-Jährige steht zu ihrem Körper und erklärte weiter: „Vielleicht sehen mein Bauch und meine Brüste dann nicht mehr so aus wie jetzt. Aber so bin ich nun mal. Ich bin furchtlos und ich denke nicht, dass sich das ändern wird.“ Im Gegensatz zu ihren Modelkolleginnen kann Klum in Würde altern, die Zahl spielt dabei keine Rolle: „Ich will sexy aussehen und da ist es egal, dass ich 43 bin und nicht mehr 25.“ Das bewies sie gerade wieder zu Halloween, so stellte fünf weitere Frauen an, die synthetische Nachbauten ihres Gesichts trugen und somit eine Art Armee von Heidi Klums darstellten.

Gegenüber ‚ET Online‘ sagte die ‚America’s Got Talent‘-Jurorin am Montag (31. Oktober) auf ihrer Halloween-Party in New York: „Die Idee kam auf, weil mich immer alle fragen ‚Wie kriegst du das alles hin? Wie kriegst du das alles unter einen Hut?‘. Und ich denke mir dann immer ‚Ich wünschte, es gäbe mehrere Heidis, damit alles einfacher für mich wäre!‘. Dann könnte eine zu Hause bleiben und die andere zur Arbeit gehen. Deshalb die Idee. Heute gibt es mich sechsmal!“

Foto: Michael Boardman/WENN.com