Freitag, 04. November 2016, 14:20 Uhr

Johnny Depp kriegt von Fans sein Fett weg

Johnny Depp ist bei den Harry-Potter-Fans umstritten. Der Schauspieler wurde soeben als Cast-Mitglied des neuen Films ‚Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind‘ bestätigt. Darin wird er eine entscheidende Rolle übernehmen, allerdings zeigten sich die Fans angesichts der Scheidungsschlacht mit Amber Heard alles andere als erfreut.

Johnny Depp kriegt von Fans sein Fett weg

Im Mai stellte Amber Heard die Behauptung auf, Depp habe sie während ihrer Ehe psychisch und physisch missbraucht. Es folgte eine öffentliche Schlammschlacht, die am 16. August aber schließlich in einer gütlichen Einigung gipfelte. Ein User erklärte, dass er sauer darüber sei, „dass Johnny Depp erst mit dem Missbrauch an seiner Ex Frau davonkommt und dann auch noch Harry Potter ruinieren kann.“ Andere wiederum machen die Autorin J.K. Rowling dafür verantwortlich und zeigen sich entrüstet. Allerdings gibt es auf der anderen Seite auch positive Stimmen über die Wahl.

Depp soll Gellert Grindelwald verkörpern, einen abgrundtief bösen Zauberer, der wohl Lord Voldemort als Vorlage diente und um den es eine „hitlereske“ Vorgeschichte gibt. Fakt ist, dass Depps Karriere seit der Scheidung noch keinen Knick bekommen hat (was die Zahl der Verträge angeht), so steht er für ‚Mord im Orient-Express‘ und wird wie geplant im fünften Teil von ‚Fluch der Karibik‘ zu sehen sein.

Künstlerisch hat Depp zuletzt allerdings nur Flops hingelegt.

Foto: WENN.com