Freitag, 04. November 2016, 13:22 Uhr

Kendall Jenner: Einen Rolls-Royce zum 21. Geburtstag

Kendall Jenner wurde ein 225.000 Euro teurer Rolls-Royce zum Geburtstag geschenkt. Ihre Halbschwester Khloé Kardashian postete am Mittwochabend (2. November) ein Video auf ihrem ‚Snapchat‘-Account, in dem man das Geburtstagskind sieht, als es ihre Party in West Hollywood verlässt und einen luxuriösen Wagen mit grüner Schleife stehen sieht.

Kendall Jenner: Einen Rolls-Royce zum 21. Geburtstag?

Der ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star (auf unserem Foto mit Model-Kollegin Karlie Kloss), der eine silberne, glitzernde Robe trug, hielt sich aus lauter Schock die Hand vor den Mund und schien „Oh mein Gott“ zu sagen. Die große Schwester verriet: „Wir gingen nach draußen und da ist dieser Typ mit einem ‚Rolls-Royce‘ und wir meinen nur so: ‚Was ist das Geschenk, der Typ oder der Rolls?‘ Und dann gab uns der Typ einfach die Schlüssel zu diesem Auto.“ Das Auto ist der neueste Zuwachs zu ihrer Kollektion, die bereits einen Range Rover und einen 90.00 Euro schweren Chevrolet aufweist. Die Blondine meint weiter: „Ich nur so: ‚Ist das ein Witz?‘. Ich glaube, zu meinem 21. Geburtstag habe ich ein Abendessen und eine Tasche oder so was bekommen.“

Wie Khloé bei Jimmy Kimmels Show ausplauderte, sei ihre Halbschwester nach der Feier so betrunken gewesen, dass sie ihr teures Geschenk ganz vergessen hatte. Fairerweise muss man hinzufügen, dass es das erste Mal war, dass die schöne Brünette legal Alkohol trinken durfte. Khloé konnte jedoch gar nicht glauben, dass Kendall sich nicht mehr an das Wahsinns-Geschenk erinnern konnte und dann plötzlich schrie: „Oh mein Gott, ich hab vergessen, dass ich ein Auto bekommen habe!“