Samstag, 05. November 2016, 9:00 Uhr

John Legend und Chrissy Teigen waren fast getrennt

Chrissy Teigen wäre fast John Legends Ex geworden. Das Model war, was die Beziehung zu seinem Ehemann angeht, schon immer ehrlich. Für viele ist dieses Paar ein Beispiel für die perfekte Vorzeige-Liebe.

John Legend und Chrissy Teigen waren fast getrennt

Nun hat Chrissy ein kleines Geheimnis verraten, das die Fans überraschen dürfte. Denn ihr Mann wollte sich einmal von ihr trennen. Der ‚Cosmopolitan‘ verriet die 30-Jährige, dass es eine Zeit gab, in der ihr Liebster fast alles hingeworfen hätte. „Es war noch ganz am Anfang unserer Beziehung. Ich war mit ihm auf Tour und er wurde krank“, erinnert sie sich. „Er war entmutigt und gestresst und sagte ‚Ich kann jetzt gerade keine Beziehung führen‘.“ Sie sei in dem Moment traurig gewesen, aber ihr Schmerz hielt zum Glück nicht lange an.

Mehr: John Legend Superstar: Keiner wollte ihn hören

„Das dauerte nur einen Tag, wortwörtlich. Ich wusste, dass es nicht an uns, sondern am Stress lag.“ Mittlerweile kann Teigen darüber lachen. „Ich sage immer: ‚Erinnerst du dich daran, als du mit mir Schluss machen wolltest?‘ und er sagt dann immer ‚Ja, sorry. Großer Fehler.'“ Sich gegenseitig zu necken gehört bei dem Star-Paar mit dazu. Sie mache auch gerne mal Spaß über ihn und seine Ex-Freundinnen. „Ich wusste das nicht, aber John war echt ein notorischer Frauenheld“, verrät die Blondine. „Bei mir war er immer der süßeste Teddy-Bär. Besonders lustig ist, dass ich mich mit den meisten seiner E-Freundinnen gut verstehe. Wenn ich sie sehe, sage ich zu ihm ‚Oh, ich war heute am Set mit deiner Ex. Das war lustig.“ Eifersucht sei da nicht im Spiel. „Das war ja vor mir. Also ist es okay.“

Foto: WENN.com