Sonntag, 06. November 2016, 16:36 Uhr

Christian Wulff und Ehefrau Bettina beim Sportpresseball

Ex-Bundespräsident Christian Wulff und Ehefrau Bettina gaben sich beim Frankfurter Sportpresseball die Ehre.

Christian Wulff und Ehefrau Bettina beim Sportpresseball

Der frühere Bundespräsident ist ein großer Fan von Fußball-Bundestrainer Joachim Löw. Vor allem seinetwegen waren Wulff und seine Frau Bettina am Samstagabend beim Sportpresseball in Frankfurt am Main zu Gast. Der Hauptgrund für Wulff: „Es freut mich, dabei zu sein, wenn Bundestrainer Joachim Löw als „Legende des Sports“ ausgezeichnet wird. Das hat er absolut verdient“, sagte der 57-Jährige.

Christian und Bettina Wulff sind seit Mai 2015 wieder ein Paar. Ihr erster öffentlicher Auftritt danach hatte ebenfalls einen sportlichen Hintergrund: Im Juli 2015 hielt das ehemalige Staatsoberhaupt bei einer Gala in München eine Laudatio auf den Fußball-Weltmeister Philipp Lahm.


Im Rahmen des 35. Balls bekam Jogi Löw die Auszeichnung als „Legende des Sports“. Er erklärte in seiner Danksagung u.a.: „Ich bin sehr stolz darauf. Aber als ich das Wort Legende im Zusammenhang mit meinem Namen gehört habe, da war ich zu Beginn schon ein wenig erschrocken“, sagte Löw: „Ich denke, dass mein Lebenswerk noch nicht abgeschlossen ist. Ich habe schon noch ein paar Ziele.“ (dpa/KT)

Foto: Frank Rumpenhorst