Montag, 07. November 2016, 22:13 Uhr

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden

Heute Abend ab es die fünfte Folge von ‚Bauer sucht Frau‚. Wie immer fassen wir das Geschehen der ländlichen RTL-Kuppelshow mit Inka Bause als Moderatorin in Wort und Bild liebevoll zusammen.

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden

Die Chemie stimmt einfach nicht zwischen Klaus (32) und Sabrina (27). „Ich habe gemischte Gefühle. Ich habe dich sehr gern, aber mir fehlt einfach das gewisse Etwas“, erklärt der muntere Milchbauer der Erzieherin. Sabrina geht es ähnlich: „Wir verstehen uns gut, wir haben Spaß miteinander, aber ein Verliebtheitsgefühlt ist bei mir nicht da.“ Klaus ist erleichtert. Im Guten gehen die beiden auseinander und Sabrina reist ab. Doch Klaus bläst kein Trübsal, im Gegenteil: „Ich hätte beim Scheunenfest die Constanze auswählen sollen. Das wäre gescheiter gewesen!“

Und so nimmt Klaus seinen ganzen Mut zusammen und lädt Conny (23) zu sich auf den Hof ein. „Als dann ihre Antwort kam, dass sie kommen will, da war ich einfach nur glücklich!“ Glücklich fallen sich die beiden dann auch in die Arme, als Conny anreist.

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden

Conny: „Ich fühle mich jetzt nicht als zweite Wahl, sondern freue mich einfach, dass ich jetzt hier bin.“ Dann geht es zum Hofrundgang. Ganz anders als Sabrina geht Conny bei den Kälbern nicht auf Distanz und macht alles mit im Stall. Klaus ist einfach nur froh: „Ich habe das Gefühl, dass sich Conny wirklich für mich, meinen Hof und meine Tiere interessiert. Das gefällt mir!“ Nach getaner Arbeit geht es ins Naturfreibad. Beim gemeinsamen Planschen kommen sich die beiden näher. Und Conny gesteht: „Knistern tut es bei mir schon nach dem ersten Tag!“

Gerhard (76), der rüstige Sachse, zeigt seiner Auserwählten Nicole wie man seine freilaufenden Hühner füttert. Doch Nicoles „Putt, Putt, Putt“-Rufe sind dem rüstigen Sachsen viel zu leise. „Ich lerne daraus, dass ich ihn am besten einfach meckern lasse, wenn meine Stimme nicht laut genug ist. Ich denke mir dann meinen Teil. Ich denke, wenn die Hühner Hunger haben, dann kommen die auch auf mein leises Putt, Putt, Putt!“, so die 52-jährige Hundetrainerin.

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden

Dann soll Nicole das Reiten lernen. Doch statt sie direkt auf ein Pferd zu setzten, darf sie erst mal hinter Gerhard auf seinem Roß hinterhertraben. Nicole ist sauer: „Ich musste da hinterherdackeln. Ich dachte er sagt, steig‘ doch hinten mit drauf.“ Doch dann darf sie endlich selber aufsatteln. Unter Daueranleitung von Gerhard schlägt sich Nicole sehr gut. Gerhard gibt sich großzügig: „Man darf es ja mit Lob nicht übertreiben, aber Nicole hat sich nicht schlecht angestellt.“

Bernd-Udo (41, Foto unten) übt auf der Weide Trompetenspielen. Seine Esel mögen das: „Wenn ich spiele, dann kommen sie immer und finden das toll.“ Dann überredet Bernd-Udo Cornelia (50) es auch mal zu versuchen. Nach ein paar Trockenübungen, schafft es Cornelia sogar der Trompete ein paar Töne zu entlocken. Dann überrascht Bernd-Udo Cornelia mit einem Hufeisen-Wurfspiel. Womit der Bauer nicht gerechnet hat: Cornelia ist trotz kleinerer Hufeisen eine echte Konkurrentin!

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden

Berthold (47) und Anja (49, Foto unten) bereiten alles für einen Grillabend vor und Anja wird zum Holzhacken verdonnert. Doch die Bürokauffrau hackt nicht nur das Holz, sondern bereitet auch gemeinsam mit Cornelia einen Salat zu. Die beiden Frauen verstehen sich gut und plaudern über ihre Bauern. Cornelia: „Die beiden sind schon süß. Bernd-Udo hat halt noch nicht so die Erfahrung, wie man mit den Frauen so umgeht.“ Anja rät und gesteht: „Vielleicht kannst du ihm ja ein bisschen Starthilfe geben, denn ich glaube nicht, dass er von sich aus die Initiative ergreift. Da ist er zu schüchtern. Bei mir sind auch Schmetterlinge im Bauch. Aber Berthold ist so ein trockener Kerl. Du weißt nicht, ob er ja oder nein meint. Aber auf seine Art ist er einfach nur süß. Ich hoffe ja, dass das heute Abend vielleicht mal zu einem Küsschen kommt.“ Und der Abend nimmt tatsächlich eine erfreuliche Wendung für Anja: sie bekommt direkt mehrere Küsse von Berthold.

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden

Für die frischverliebten Daniel (25) und Lina (21, unten) beginnt der letzte Tag der Hofwoche. Beiden fällt die nahende Trennung schwer. Zum Abschied schenkt Daniel seiner Herzensdame ein Stoffschaf: „Damit du mich nicht vergisst!“ Vor Rührung muss Lina weinen. „Daniel ist einfach mein Traummann. Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass wir eine gemeinsame Zukunft haben.“ Aber auch an Daniel geht die bevorstehende Trennung nicht spurlos vorüber. „Der Abschied fällt mir sehr schwer, weil die Zeit mit Lina einfach wunderschön war. Ich hoffe, dass sie bald wiederkommt und wir dann eine gemeinsame Zukunft planen können“, so Daniel nachdem er Lina am Bahnhof verabschiedet hat.

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden

Bei Roland (30) dagegen geht die gemeinsame Hofwoche mit Verena (20) erst los. Der fröhliche Ziegenwirt holt eine Auserwählt mit Blumenstrauß, Bollerwagen und seinem noch namenlosen Lieblingszicklein vom Bus ab. Dann stellt Roland seinen Damenbesuch seinen 400 Ziegen vor. Sofort wird „die Neue“ auf dem Hof neugierig von den Ziegen begrüßt. Roland ist happy: „Auch meine Ziegen haben sofort gemerkt was Verena für eine liebe, nette Art an sich hat.“ Am Abend überrascht Roland Verena mit Bier und Ziegensalami als Betthupferl. Und so stoßen die beiden auf die gemeinsame Hofwoche an.

Bauer sucht Frau (5): Klaus und seine Neue gehen baden


Fotos: RTL