Montag, 07. November 2016, 21:51 Uhr

Cobie Smulders: Der Star aus "Jack Reacher - Kein Weg zurück"

Das Warten hat ein Ende: Am kommenden Donnerstag kommt mit „Jack Reacher – Kein Weg zurück“ 120 Minuten dramatische Hochspannung und packende Action in die deutschen Kinos. Diesmal hat Action-Profi Tom Cruise sich die smarte Schauspielerin Cobie Smulders (34) für die weibliche Hauptrolle an die Seite geholt.

Cobie Smulders: Der Star aus "Jack Reacher - Kein Weg zurück"

Wir haben uns die taffe Frau mit dem bezaubernden Lächeln einmal ganz genau angeschaut. Bildschönes Model, erfolgreiche Schauspielerin, Ehefrau und Mutter: Cobie Smulders ist ein echtes Multitalent! Der kanadische Star aus der Erfolgs-Sitcom „How I Met Your Mother“ zeigt sich in dem Spektakel als Major Susan Turner – eine starke Frau, die inzwischen die ehemalige Ermittlungseinheit von Jack Reacher leitet und nun der Spionage verdächtigt wird.

Jacoba Francisca Maria Smulders
Jacoba wer? Genau so geht es vielen, die den kompletten Namen der schönen Kanadierin zum ersten Mal hören. Bekannt ist sie in den Medien nämlich einfach kurz und knackig als Cobie Smulders, was bestimmt auch daran liegt, dass sie sich als Kind noch für diesen außergewöhnlichen Namen geschämt und ihn deshalb nie benutzt hat.

Break a leg!
Vor den Dreharbeiten zu „Jack Reacher“ hatte Cobie leider großes Pech! Etwa sechs Wochen vor Beginn des intensiven Trainings für den Film brach sie sich das Bein und humpelte auf Krücken zum ersten Treffen mit Regisseur Edward Zwick. Sie versuchte ihn davon zu überzeugen, ihr dennoch die körperlich anspruchsvolle Rolle im Actionblockbuster zu geben – mit Erfolg! Stuntkoordinator Wade Eastwood und sein Team haben Cobie in kürzester Zeit fit für die Rolle der Susan Turner gemacht. Regisseur Edward Zwick ist begeistert von Cobies Leistung: „Cobie war unglaublich professionell und absolut gewillt, ein körperlich ziemlich anstrengendes Training zu absolvieren“, so der Regisseur. „Sie hat hart daran gearbeitet, das Kämpfen glaubwürdig rüberzubringen, trotz ihrer Verletzung.“

Cobie Smulders: Der Star aus "Jack Reacher - Kein Weg zurück"

Um noch tiefer in die Materie einzutauchen und sich auf ihre Rolle noch besser vorzubereiten, sprach sie mit ehemaligen Militärangehörigen und absolvierte ein Waffentraining an der CIA-Akademie in New Orleans. Außerdem hat sie sich mit einer Vielzahl von Frauen aus dem Militär getroffen, um Major Susan Turner noch authentischer auf die Leinwand bringen zu können.

Dream-Team
Cobie stand in „Jack Reacher – Kein Weg zurück“ ersten Mal gemeinsam mit Tom Cruise vor der Kamera und bezeichnet ihn als „wandelndes Filmlexikon“. Obwohl sie beim ersten Treffen mit ihm noch etwas eingeschüchtert war, haben sie sich auf Anhieb gut verstanden und Cobie kann sich gut vorstellen, erneut mit ihm zusammenzuarbeiten. Das beruht wahrscheinlich auf Gegenseitigkeit, denn Cruise ist ebenfalls begeistert von seinem Co-Star.

Cobie Smulders: Der Star aus "Jack Reacher - Kein Weg zurück"

Er ist sich sicher, mit Cobie genau die richtige Besetzung für Reachers Nachfolgerin beim Militär gefunden zu haben, weil sie mit Intelligenz, Schönheit und Kraft diesen Charakter glaubwürdig auf die Leinwand bringt.

Fotos: Paramount