Montag, 07. November 2016, 19:28 Uhr

Was macht eigentlich Rocco Stark?

Rocco Stark ist scheinbar (nicht) auf ‚Tinder‘ unterwegs. So ganz genau kann dem Liebesleben des Schauspielers wohl keiner mehr folgen. Immer wieder tauchen Geschichten über seinen On-Off-Flirt mit der hübschen Michelle auf.

Was macht eigentlich Rocco Stark?

Doch sind die beiden nun ein Paar oder nicht? Und wenn ja, wieso hat Rocco dann einen Account bei der Dating-App ‚Tinder‘? Kürzlich zeigte sich der 30-Jährige mit der Blondine auf dem roten Teppich und für die Fans sah alles nach einer neuen Liebesgeschichte aus. Auf der Halloween-Party von Natascha Ochsenknecht im Berliner ‚Dungeon‘-Gruselkabinett sorgte er mit der Aussage „Offiziell bin ich Single, aber das kann sich ja auch jederzeit ändern“ für noch mehr Gerüchte. Gegenüber ‚Promiflash‘ sagte er auch speziell etwas zum Thema Michelle: „Wir verstehen uns sehr, sehr gut und wir mögen uns auch sehr. Und alles andere braucht einfach Zeit.“

Das klingt doch ganz so, als würde sich der junge Vater, der mit Sängerin Kim Gloss eine kleine Tochter hat, vorsichtig an eine Beziehung herantasten. Doch wieso hat der ‚Hand aufs Herz‘-Darsteller dann einen ‚Tinder‘-Account? Nach eigenen Angaben ist dieser wohl schon etwas älter: „Ich war Ewigkeiten da nicht mehr online und hab da mal die Lage gecheckt, was da so abgeht. Eigentlich habe ich mit ‚Tinder‘ nicht so viel am Hut, ehrlich gesagt.“ Dann könnte es zwischen Rocco und seiner Michelle tatsächlich bald ernster werden? (Bang)


Foto: Starpress/WENN.com