Dienstag, 08. November 2016, 15:50 Uhr

Lorde: Neue Musik in Sicht

Lorde kündigt Großes in einem rührenden Brief an. Die ‚Royals‘-Sängerin, die am Montag (7. November) 20 Jahre alt geworden ist, hat ihren Fans an ihrem eigenen Geburtstag eine große Freude bereitet und den Nachfolger ihres Debütalbums ‚Pure Heroine‘ von 2013 angekündigt.

Lorde: Neue Musik in Sicht

Der Post, den die Interpretin mit ‚Eine Notiz vom Schreibtisch eines neugeborenen Erwachsenen‘ betitelt hatte, teilte die Neuseeländerin auf ihrer Facebook-Seite. So schrieb die Tochter einer Poetin: „Morgen werde ich 20 und ich kann an nichts anderes denken. ‚Pure Heroine‘ zu schreiben war für mich ein Weg, um unsere jugendliche Herrlichkeit zu verehren: Sie mit Lichtern für immer aufzustellen, so dass ein Teil von mir niemals stirbt. Und dieses Album handelt von dem, was danach passiert.“

Und Lorde kann es wohl kaum erwarten, dass ihre neue Platte erscheint: „Ich möchte mir JETZT die Seele aus dem Laib ackern dafür. Ich möchte, dass ihr das Cover seht, über die Songtexte grübelt – die übrigens die besten sind, die ich je geschrieben habe -, die Fanartikel berührt und die Liveshows erlebt.“

Lorde, die als Ella Marija Lani Yelich-O’Connor zur Welt kam, bereitete ihre Fans ebenfalls darauf vor, dass es nicht mehr lange dauern würde, bis ihr neuestes Werk erscheint: „Ich kann mich selbst kaum davon abhalten, den Namen zu verraten. Aber ich muss einfach noch ein wenig weiter daran arbeiten, um es so gut wie möglich werden zu lassen. Ihr müsst euch noch etwas gedulden. Der große Tag ist nicht morgen und auch realistisch gesehen nicht nächsten Monat. Aber bald. Ich weiß, dass ihr dafür Verständnis habt.“ (Bang)

Foto: WENN.com