Dienstag, 08. November 2016, 16:33 Uhr

Verona Pooth: "Kim Kardashians Figur hatte was von einer Ente"

„Die Kardashians sind das achte Weltwunder!“: damit bringt Werbe-Star Verona Pooth den Hype rund um die Kardashians auf den Punkt.

Verona Pooth: "Kim Kardashians Figur hatte was von einer Ente"

Im November dreht sich auf dem Pay-TV Sender ‚E! Entertainment‘ alles rund um die „sendereigene“ Kultfamilie, die mit ihrem glamourösen Lifestyle und fantastischen Outfits viel Gesprächsstoff auch für die Sendung „E! Red Carpet Suite“ liefern.

Das TV-Fashiontalk-Team, bestehend aus Moderatorin Nina Moghaddam, Modeexpertin Annette Weber und Social Media Star Riccardo Simonetti, nimmt am 18. November um 19.45 Uhr jedenfalls Kim & Co. schonungslos unter die Lupe. Unterstützung bekommt das Trio von Werbe-Ikone und Geschäftsfrau Verona Pooth, die mit ihrem Gespür für Mode und ihrem Insiderwissen für viel Unterhaltung und jede Menge Witz sorgt. Denn sie traf Kim Kardashian sogar persönlich und verrät in der Sendung, wie sich ihr Po in echt anfühlt.

Verona Pooth: "Kim Kardashians Figur hatte was von einer Ente"

Verona Pooth (48, 1,73m klein) sagte über die US-amerikanische Ich-Darstellerin in der Sendung: “Kim ist eigentlich eine ganz kleine Frau, das hat mich so überrascht. Also das Popöchen war so groß, als hätte man ein Kopfkissen unter das Kleid getan. Das hatte was von einer Ente, aber das Gesicht war bildschön.“

Annette Weber setzt in der Sendung am 18. November mit der Aussage „Busen war gestern, Popo ist heute“ ihr ganz eigenes Modestatement. Riccardo Simonetti nimmt kein Blatt vor den Mund und vergleicht Kim Kardashians Met Gala-Outfit mit seinem Kühlschrank.

Verona Pooth: "Kim Kardashians Figur hatte was von einer Ente"

Vormerken: „E! Red Carpet Suite: Der Style der Kardashians” mit Stargast Verona Pooth am 18. November 2016 um 19.45 Uhr nur auf dem Pay-TV Sender E! Entertainment

Fotos: E! Entertainment Media LLC/Krieger, Pacific Coast News/WENN.com