Mittwoch, 09. November 2016, 11:18 Uhr

Adele ist der reichste Star unter 30

Adele ist die reichste Britin unter 30. Die Sängerin beendet die drei Jahre andauernde Vorherrschaft von ‚One Direction‘ und ist in Großbritannien nun der reichste Star unter 30 Jahren.

Adele ist der reichste Star unter 30

Mit ihrem Album ’25‘ verdoppelte sie ihren Wert auf der aktuellen Liste des ‚Heat‘-Magazins auf umgerechnet über 100 Millionen Euro. Auf Platz zwei folgen in diesem Jahr ‚Harry Potter‘-Star Daniel Radcliffe und Sänger Ed Sheeran. ‚One Direction‘ verloren ihren Platz an der Spitze, da sie mittlerweile als Solo-Künstler unterwegs sind und deshalb auch einzeln aufgelistet werden. Der reichste unter ihnen ist Zayn Malik, der mit rund 43 Millionen Euro auf Platz vier landete. Knapp gefolgt von seinem einstigen Kollegen Harry Styles mit 41,5 Millionen Euro. Bereits zum sechsten Mal stellte ‚Heat‘ eine Auflistung der reichsten britischen Stars unter 30 Jahren zusammen.

In diesem Jahr kamen außerdem auch international die Top fünf Verdiener hinzu. An deren Spitze steht wenig überraschend US-Sängerin Taylor Swift mit einem geschätzten Vermögen von 215 Millionen Euro. Auf der Liste der reichsten Babys findet sich Prinzessin Charlotte auf dem ersten Platz. Die Tochter von Prinz William und Herzogin Kate brachte der britischen Wirtschaft im vergangenen Jahr über dreieinhalb Milliarden Euro ein.

Foto: WENN.com