Mittwoch, 09. November 2016, 22:14 Uhr

Frisch aus L.A.: Cheat Codes mit "Queen Elizabeth"

Euphorisch und tanzbar, Cheat Codes haben ihr Erfolgsgeheimnis gefunden: eine perfekte Mischung aus Pop und elektronischer Musik.

Frisch aus L.A.: Cheat Codes mit "Queen Elizabeth"

Das Trio aus LA, dass monatlich 18 Millionen Spotify-Hörer hat, scheint etwas zu wissen, dass wir nicht wissen – sie haben das Geheimnis des Lebens entschlüsselt oder zumindest, wie man direkt zum guten Teil springt. Bestehend aus Trevor Dahl, Matthew Russell und Kevin Ford, haben Cheat Codes seit ihrem Start in L.A. vor zwei Jahren einen geradezu meteorhaften Aufstieg hingelegt. Jetzt hat die Band ihren neuen Song „Queen Elizabeth“ veröffentlicht.

Eimerweise neue Musik gibt’s auch hier!

Ein Reggae-lastiger Song, mit dem die Band die Zuhörer in ihr ganz persönliches Paradies transportieren will. „Mit Queen Elizabeth wollten wir die Leute auf eine Reise schicken – textlich und musikalisch“, sagt Matt. „Wir wollen, dass die Zuhörer mit uns zu ihrem Lieblingsplatz am Meer reisen wo sie mit ihrer ganz eigenen Königin chillen.“

Nach der Identität von „Queen Elizabeth“ gefragt, fügt Matt hinzu: „Jeder hat doch so ein Mädchen von nebenan, für die er alles tun würde und für uns ist das Queen Elizabeth.“

Frisch aus L.A.: Cheat Codes mit "Queen Elizabeth"

Foto: Universal Music