Mittwoch, 09. November 2016, 9:27 Uhr

Mary J. Blige wieder zurück im Leben

Mary J. Blige kämpft sich zurück ins Leben. Die Sängerin brauchte nach der Trennung von ihrem mittlerweile geschiedenen Ehemann Martin „Kendu“ Isaacs erstmal einige Zeit für sich.

Mary J. Blige wieder zurück im Leben

Nun gestand sie ‚Mail Online‘: „Ich habe endlich mein Leben wieder. Meine Fans haben mich gerettet. Für sie muss ich weitermachen… Ich habe mich für das Leben entschieden.“ Die 45-Jährige konzentriert sich jetzt voll und ganz auf sich selbst und ihre eigenen Ziele. „Irgendwann gehen wir alle mal durch dunkle Zeiten. Man kann durch eine positive Entscheidung etwas verlieren oder durch eine negative. Deshalb ist es für mich das Beste, einfach loszulassen, was auch immer ich verloren habe, um mein Leben zurückzubekommen“, erklärte die Sängerin weiter. „Ich habe mich entschieden, Mary von innen heraus zu lieben. Ich lasse mich nicht von meinem Haarstyling, meiner Jacke oder meinen Stiefeln leiten. Jetzt schaue ich in den Spiegel, alles prallt zurück und sagt ‚Ich mag dich‘. Mein Geheimnis sind eine positive Einstellung, Wasser und Gebete.“

Trotzdem arbeitet Mary J. Blige hart an ihrem Körper. Das liege aber lediglich daran, dass sie sich durch Sport gut fühle. Die Amerikanerin verriet: „Ich mache mindestens vier Mal die Woche Sport und verpflichte mich dazu, weil ich mich dadurch einfach gut fühle und glücklich bin. Außerdem gehe ich joggen, aber ich schaffe nicht mehr als fünf Kilometer, weil ich nicht so gerne laufe.“

Foto: WENN.com