Montag, 14. November 2016, 22:57 Uhr

Heidi Klum: "Ich liebe meine Figur"

Heidi Klum mag sich so, wie sie ist. Und wir auch. Die Blondine hat bereits ein paar Schwangerschaften hinter sich – genauer gesagt vier -, was natürlich auch Auswirkungen auf ihren Körper hatte. Doch sie selbst nimmt das nicht allzu schwer und hält es nur für natürlich.

Heidi Klum: "Ich liebe meine Figur"

Gegenüber dem ‚Shape‘-Magazin erklärt das deutsche Topmodel: „Ich bin jetzt 43… Mein Bauch hat sich vier Mal rein und raus […] gewandt. Ich habe vier Kinder gestillt… Man muss es einfach begrüßen, damit klarkommen und einfach mitmachen.“ Nach so vielen Jahren in der Modeindustrie weiß Heidi nämlich: „Ich liebe meine Figur, weil es meine ist. Am Ende des Tages geht es nicht darum, was jeder andere über meinen Körper denkt, sondern wie ich mich selbst fühle. Ich arbeite daran und mir gehört er!“ Damit setzt die mehrfache Mutter auf jeden Fall ein kraftvolles Statement in der oft auf Oberflächlichkeiten bedachten Fashion-Welt. Außerdem verrät der Ex-‚Victoria’s Secret‘-Engel, dass sein Workout-Programm gar nicht so streng sei, wie die meisten wahrscheinlich vermuten würden.

Die Modelmama gesteht: „Ich versuche, so aktiv wie möglich zu sein. Ich habe keine Zeit, um jeden Tag zu trainieren. Mutter von vier Kindern zu sein, ist Workout genug!“ Deshalb würde Heidi versuchen, ihr Sportprogramm mit ihren Familienpflichten zu verbinden und gemeinsam mit ihren Kindern so viel wie möglich draußen in der Natur zu machen: „Wir machen gerne Fahrrad-Touren, gehen mit unseren Hunden wandern oder hüpfen Trampolin.“ Das sei schließlich die beste Methode, um fit und gesund zu bleiben: „Dinge zu machen, die sich nicht wie Arbeit anfühlen.“ Und mal ehrlich – wer würde die ‚GNTM‘-Jurorin schon nicht für ihren Wahnsinnskörper beneiden?

Foto: WENN.com