Dienstag, 15. November 2016, 17:33 Uhr

Noah Cyrus kommt mit erster Single "Make Me Cry"

Noah Cyrus bringt in Zusammenarbeit mit ‚Labrinth‘ eine neue Single raus. ‚Make Me Cry‘ heißt das Lied. Die kleine Schwester von Miley Cyrus verkündete auf Twitter die frohe Botschaft.

Noah Cyrus kommt mit erster Single "Make Me Cry"

„Ich bin so glücklich, das endlich mit euch zu teilen. Mein neuer Song #MakeMeCry feat. @Labrinth ist jetzt raus!!!“ Kürzlich kamen Gerüchte auf, der angehende Pop-Star habe einen Deal mit der ‚Universal Music Group‘ gelandet. Ihre Mutter Trish hatte in einem Instagram-Post das Label getaggt und geschrieben: „Es geht schon wieder los #dejavu.“ Laut ‚TMZ‘ soll sie damit ordentlich Geld scheffeln. Insgesamt erhalte sie umgerechnet über 320.000 Euro. Davon über 230.000 Euro für das Veröffentlichen ihres ersten Albums und dank eines zweiten Vertrags nochmal über 92.000 Euro nur für das Schreiben. Die Seite berichtetet ebenfalls, dass sie im Falle eines erfolgreichen ersten Albums eine Erhöhung von umgerechnet knapp 1,4 Millionen Euro erhalte, um ein weiteres Album zu produzieren.

2009 hatte sich Noah Cyrus bereits mit Frankie Jonas – dem kleinen Bruder von Nick, Joe und Kevin Jonas – zusammengetan und ‚Ponyo Song‘ rausgebracht. Damit tritt sie in die Fußstapfen ihrer großen Schwester Miley Cyrus, ihrem Bruder Trace, der in einer Pop-Punk-Band spielt, und in die ihres erfolgreichen Vaters, dem Country-Star Billy Ray.

Foto: WENN.com