Mittwoch, 16. November 2016, 18:22 Uhr

Nik Xhelilaj: Der neue Winnetou will Deutsch lernen

Der Mann ist bildschön und hat einen Body wie gemeißelt: Der gebürtige Albaner Nik Xhelilaj (33) wird im Weihnachts-Dreiteiler „Winnetou“ die Hauptrolle spielen.

Nik Xhelilaj: Der neue Winnetou will Deutsch lernen

Im Interview mit der Illustrierten ‚IN‘ verriet er jetzt „Karl May, Winnetou-Bücher, Indianerfilme und Western – das war alles neu für mich. Ich bin aber sehr glücklich, ihn durch die Rolle kennengelernt zu haben.“ Die gute Nachricht für seine neuen deutschen Fans: „Momentan ist mein größtes Projekt, Deutsch zu lernen.“

In den 1960er Jahren kam in Deutschland keiner an Winnetou vorbei. Ob „Der Schatz im Silbersee“ oder die „Winnetou“ – Trilogie mit Pierre Brice und Lex Barker – alle wollten sie sehen: den edlen Wilden aus dem fernen Westen und seinen ebenso edlen Freund. Ein Millionenpublikum strömte damals in die Kinos. Jetzt – mehr als 50 Jahre später – lässt RTL den Mythos Winnetou neu aufleben. Anders als in den Kultfilmen legen die Macher des großen Dreiteilers viel Wert auf Authentizität.

Nik Xhelilaj: Der neue Winnetou will Deutsch lernen

Was steckt hinter dem Mythos? Was sind die historisch nachweisbaren Fakten? Diesen Fragen geht die infoNetwork Dokumentation „Mythos Winnetou“ am 25.12. um 22.05 Uhr ausführlich nach. Die Doku „Winnetou – eine Legende wird zum Leben erweckt“ strahlt RTL im Anschluss an den dritten Teil „Winnetou – Der letzte Kampf“ am 29. Dezember 2016 ab 22.45 Uhr und 0.30 Uhr aus. Das zweiteilige Special ist mehr als ein klassisches Making-of: Denn die Macher begleiten die Dreharbeiten vier Monate lang hautnah und gehen gemeinsam mit den Schauspielern an Grenzen und darüber hinaus. Die atemberaubende Natur Kroatiens ist Kulisse für eine außergewöhnlich spannende „Hinter den Kulissen“-Reise, die im August 2015 in der kroatischen Wildnis beginnt und alle Beteiligten viele Male auf die Probe stellt.

Nik Xhelilaj: Der neue Winnetou will Deutsch lernen
Old Shatterhand (Wotan Wilke Möhring, l.) und Winnetou (Nik Xhelilaj, M.)

Dabei erlebt das Making-of-Team nicht nur die Schauspieler rund um die Hauptdarsteller Wotan Wilke Möhring (Old Shatterhand), Nik Xhelilaj (Winnetou) und Mario Adorf (Santer Senior) in nervenaufreibenden aber oft auch äußerst lustigen Extremsituationen, sondern blickt auch Regisseur Philipp Stölzl, Produzent Christian Becker, Kameramann Sten Mende und Kostüm- und Maskenbildnern über die Schulter…

Und Winnetou-Darsteller Nik Xhelilaj gibt noch einen ganz besonderen und persönlichen Einblick hinter die Kulissen – er verrät, wie er die „paar Kilo zu viel“ innerhalb weniger Wochen mit einem knallharten Fitnessprogramm abtrainiert hat, um in der Trilogie mit einem Traumbody zu glänzen.

Nik Xhelilaj: Der neue Winnetou will Deutsch lernen

Fotos: RTL/Jens Koch, RTL