Donnerstag, 17. November 2016, 17:22 Uhr

Adele flippt auf der Bühne aus: Fledermaus im Anflug

Popstar Adele (28) bekam am Dienstag (15. November) bei einem Konzert im ‚City’s Palacio de los Deportes’ in Mexiko den Schock ihres Lebens. Die ‚Hello’-Sängerin erhielt nämlich während ihrer Performance ganz überraschend ungebetenen Besuch von einem für viele vermutlich nicht ganz so angenehmen Tier: einer Fledermaus!

Adele flippt auf der Bühne aus: Fledermaus im Anflug

Und entsprechend panikartig fiel dann auch die Reaktion der 28-Jährigen aus, als sie „Batman persönlich“ im Zuschauerraum erblickte. Wie ein Clip zeigt, rannte sie erst einmal wild umher, machte mit ihren Armen die Flugbewegungen des Tiers nach und brüllte: „Da ist eine Fledermaus und sie ist neben deinem Kopf gelandet!“ Dabei zeigte sie in Richtung des Zuschauerraums. Weiter fuhr sie immer noch aufgeregt fort: „Sie ist genau neben deinem Kopf gelandet! Oh mein Gott, es ist eine verdammte Fledermaus. Willkommen in Mexiko. Es ist wahr, ich bin froh, hier zu sein aber eine verdammte Fledermaus, Jesus Christus!“

Glücklicherweise erholte sich die Sängerin dann aber auch relativ schnell wieder von ihrem ersten Schock und setzte ihr Konzert mit Songs wie „Rumour Has It“ oder „Someone Like You“ fort.

Mehr: Adele ist der reichste Star unter 30

Als Zugabe performte sie schließlich ihre Hits „When We Were Young“ und „Rolling in the Deep“. Adele beendet nächste Woche ihre Nordamerika-Termine ihrer Tour mit einem Konzert in Phoenix, Arizona. Danach soll die Sängerin zwei Monate Pause planen, bevor es mit ihrer Welttour für einige Wochen weiter nach Australien geht. (CS)

Foto: WENN.com