Donnerstag, 17. November 2016, 14:12 Uhr

Charlie Sheen: Seine Kinder sind in Sicherheit

Charlie Sheens und Brooke Muellers Zwillingen geht es nach dem „Verschwinden“ mit ihrer Mutter gut. Die 39-Jährige, die sich 2011 nach drei Jahren Ehe von dem Schauspieler trennte, wurde ins Krankenhaus gebracht und steht unter Beobachtung.

Charlie Sheen: Seine Kinder sind in Sicherheit

Sie hatte Zweifel an ihrem Wohlbefinden aufkommen lassen, als sie am Mittwoch (16. November) barfuß und offenbar verwirrt in der Nähe einer Bar in Salt Lake City in Utah gesehen wurde. Die beiden Söhne Bob (7) und Max (7) waren bei ihr. Die Behörde für öffentliche Sicherheit in Utah soll nach eigenen Angaben einen Anruf von der Mutter der Schauspielerin bekommen haben, die sie auf das seltsame Verhalten ihrer Tochter aufmerksam machte. Die staatliche Untersuchungsbehörde prüft den Vorfall nun. Offizielle Sprecher teilten ‚E! News‘ aber mit, dass die Zwillinge nicht in Gefahr seien.

„Eine Patrouille hat Mueller, ihre zwei Kinder und ein Kindermädchen lokalisiert. Die Kinder sind in Sicherheit und werden bald der Familie übergeben. Mueller wurde zur Beobachtung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht“, heißt es in dem Statement.

Mehr Informationen habe die Behörde momentan nicht. Aber laut ‚TMZ‘ soll sich die Darstellerin in der Bar mit ihrem Kindermädchen gestritten haben. Kürzlich erst wurde bekannt, dass Charlie die Unterhaltszahlungen für seine Kinder gekürzt hat. Der ‚Two and a Half Men‘-Star hat neben den Zwillingen mit Mueller noch die Töchter Sam (12) und Lola (11) mit seiner Ex-Frau Denise Richards und mit Ex-Freundin Paula Profit die 31-jährige Cassandra. Die hohe Summe an Geld, die er den Schauspielerinnen für die Kinder zahlt, hat er wegen finanzieller Probleme nun gekürzt. Statt 51.000 Euro bekommen die Mütter nur noch 23.000 Euro monatlich. (Bang)

Foto: WENN.com