Donnerstag, 17. November 2016, 10:45 Uhr

Marc Terenzi ist seinen Stripper-Job los

Marc Terenzi wurde von seiner Stripper-Gruppe rausgeworfen. Es war nicht wirklich ein lang anhaltender Job: Erst im Februar war der Ex-Mann von Sarah Connor zu der Stripper-Truppe dazugestoßen und nur ein dreiviertel Jahr scheint schon wieder alles vorbei zu sein.

Marc Terenzi ist seinen Stripper-Job los

Wie die ‚Bild#-Zeitung berichtet, wurde der ehemalige Sänger der Band ‚Natural’ von den Auszieh-Jungs von ‚Sixx Paxx’ diese Woche rausgeschmissen – sein Tournee-Vertrag wird nicht verlängert. Grund für den überraschenden Austritt, soll wohl unter anderem der Auftritt der Gruppe am vergangenen Freitag (11. November) gewesen sein, nach dem Terenzi ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Das Management hatte sich später dazu folgendermaßen geäußert: „Die anderen Jungs mussten ihn am Morgen von der Klinik abholen“.

Terenzi selbst spielte ebenfalls die Angelegenheit herunter: „Ich bin gestolpert und hab mir den Kopf gestoßen“.


Bereits im Februar musste der Sänger bereits einen Arzt aufsuchen, nachdem er in einer Diskothek eine Kopfnuss eines weiteren Gastes bekommen hatte. Was der endgültige Grund für das Aus war, wurde offiziell noch nicht berichtet. Marc selbst teilte am Mittwoch (16. November) ein Video von sich auf Facebook, auf dem man ihn bei seiner letzten Stripshow sieht. Wie ‚BANG Showbiz’ bereits berichtete, wird Terenzi unter anderem am Dschungelcamp 2017 teilnehmen. Für seine Rolle in der Stripper-Show wurde sogar schon Ersatz gefunden: Der ehemalige ‚DSDS’-Kandidat Patrick Fabian, der schon seit einigen Wochen mitstrippt, wird Marcs Part als Sänger übernehmen. (Bang)

Foto: WENN.com