Freitag, 18. November 2016, 19:47 Uhr

Drake: Verliebt in US-Sportreporterin Doris Burke?

Vergessen sind R&B-Star Rihanna (28) oder Popsängerin Taylor Swift (26). Rapper Drake (30) schwärmt offensichtlich für eine ganz andere Dame, nämlich ESPN-Sportreporterin Doris Burke (50).

Drake: Verliebt in US-Sportreporterin Doris Burke?

Am Mittwoch (16. November) zeigte der gute Kumpel von Kanye West (39) sich beim NBA-Basketballspiel seines Heimteams ‚Toronto Raptors’ gegen die ‚Golden State Warriors’. Auf den besten Plätzen stach dabei vor allem der Pulli des Musikers ins Auge. Darauf war nämlich das Gesicht einer blonden Dame in voller Größe und Pracht zu sehen, nämlich das von ESPN-Sportreporterin Doris Burke. Dazu waren noch die Worte: „Tägliche Verehrung für diese Frau“ aufgedruckt.

In einem Interview mit dem ESPN-Reporter Israel Gutierrez (39) konnte Drake dann auch gar nicht mehr aufhören, von der Lady zu schwärmen. Er erklärte: „Meine Inspiration ist Doris. Ich denke, dass sie eine umwerfende Frau ist. Unglaublich in dem, was sie tut. Ich wünschte sie wäre heute Abend hier.“

Und dazwischen warf er der 50-Jährigen in die Kamera gerichtet sogar noch eine Kusshand zu. Dann wagte der Ex-Freund von Rihanna, der offensichtlich auch auf die älteren Semester steht, noch einen ganz mutigen Schritt: er fragte die Journalistin ganz öffentlich um ein Date: „Abendessen bei mir jederzeit, so lange, wie sie alleine kommt.“ Der Herr hatte damit offenbar auch Erfolg, denn seine Herzensdame twitterte kurz darauf: „Drake, Dinner geht klar“ mit einem großen roten Herz-Emoji. Und wie es das Schicksal so will, scheint Doris Burke nach der Scheidung von Ex-Gatte Gregg Burke (mit dem sie zwei Kinder hat) derzeit auch Single zu sein. Das sieht doch ganz danach aus, als hätte sich hier ein neues Traumpaar gefunden. Man darf gespannt sein, wie sich das Ganze weiterentwickelt…(CS)