Freitag, 18. November 2016, 11:17 Uhr

Florian Silbereisen: Putzige Liebeserklärung für Helene Fischer

Helene Fischer hat beim ‚Bambi‘ eine Liebeserklärung bekommen. Natürlich kam die von niemand Geringerem als ihrem Langzeit-Partner Florian Silbereisen, der den Preis in der Kategorie Fernsehen abräumte.

Florian Silbereisen: Putzige Liebeserklärung für Helene Fischer

Dabei nutzte er die Gelegenheit und bedankte sich bei der 32-Jährigen. Schon als Mareile Höppner die Laudatio auf den Moderatoren hielt, füllten sich Fischers Augen mit Tränen. Silbereisen erklärte: „Ich sehe heute hier nur wunderschöne Frauen im Raum, aber verzeihen Sie mir wenn ich sage, dass ich sehr stolz bin, dass die Allerschönste mit mir heute Abend hier ist.“ Die Tränen der Schlagersängerin kullerten nur so über ihre Wangen, als Silbereisen auf seinen Platz zurückgeht, drückt sie ihm einen Kuss auf. Die Twitter-Gemeinde rastete geradezu aus und freute sich mit dem Paar.

Umfrage Helene Fischer und Florian Silbereisen: Jeder Vierte glaubt an Fake-Beziehung

Die Sängerin wird 2017 ein neues Album herausbringen, ihre Weihnachtsshow wird stattfinden und 2017/18 geht sie wieder auf Tour. Das teilte sie kürzlich auf Facebook mit. Die Fans sind begeistert. Nach einem Jahr Schweigen ist Deutschlands beliebteste Schlagersängerin wieder ins Rampenlicht zurückgekehrt.

Bemerkenswertes am Rande: Wieso zeigt sich das Paar – wie andere Promipaare – nie gemeinsam z.B. auf einem roten Teppich wie dem Bambi?

Florian Silbereisen: Putzige Liebeserklärung für Helene Fischer

Foto: Hubert Burda Media/Sabine Brauer Photos/Dominik Beckmann