Samstag, 19. November 2016, 14:29 Uhr

Alicia Keys: "Ich wusste immer, dass ich gut bin"

US-Superstar Alicia Keys weiß um ihr Talent. Die Soul-Sängerin (‚Empire State of Mind‘) wusste schon früh, wie talentiert sie ist. „Du musst stark, etwas verrückt und kampflustig sein. Ich wusste immer, dass ich gut war und dass das, was ich mache, gut werden wird“, erklärte sie ganz selbstbewusst im Gespräch mit der britischen ‚Elle‘.

Alicia Keys: "Ich wusste immer, dass ich gut bin"

Alicia Keys gab sich selbst das Versprechen, in allem was sie anpackt, sehr gut zu werden. Mittlerweile ist es ihr neben der harten Arbeit jedoch wichtig, das Leben und alles was sie macht auch richtig zu genießen. „Ich dachte immer Augen zu und durch, nur weitermachen und vorankommen. Aber jetzt weiß ich, dass man mehr erreichen kann, wenn man lockerer und entspannter bist und aufhört, alles so ernst zu nehmen“, verriet die 35-Jährige weiter. „Ich bin froh, dass ich so viel Disziplin hatte und mich selbst motivieren konnte. Aber jetzt weiß ich, dass es auch etwas Magie bedarf. Dieser Mix aus Plan, Handlung und Magie ist es, durch den Arbeit Spaß macht.“

Mehr: Alicia Keys frustriert: „Die Welt ist am Ende

Foto: WENN.com