Montag, 21. November 2016, 17:27 Uhr

Das sagt Justin Timberlake zum ikonischen Outfit mit Britney Spears

Vor 15 Jahren machten Popstar Justin Timberlake (35) und Ex-Freundin Britney Spears (34) mit einem ikonischen, aufeinander abgestimmten Jeans-Outfit Schlagzeilen.

Das sagt Justin Timberlake zum ikonischen Outfit mit Britney Spears

Damals war der Gatte von Schauspielerin Jessica Biel (34) noch Mitglied der Boygroup *N Sync und bildete zusammen mit Miss Spears das Teenie-Traumpaar der Pop-Szene. Im TV-Interview der australischen Show ‚The Project’ am Montag (21. November) verriet der Sänger dann auch, was er aus seiner *N Sync-Zeit gelernt habe. Er witzelte: „Wenn man [eine] Jeans zusammen mit einer Jeansjacke trägt, wird das dokumentiert.“ Dabei schien sich der ‚Can’t Stop The Feeling’-Interpret auf seinen „Fashion-Fauxpas“ 2001 zu beziehen. Als die Moderatoren aber feststellten, dass solche Jeans-Kombinationen offenbar wieder „in“ sind, stimmte Mister Timberlake zwar zu, ergänzte jedoch: „Nur, wenn es richtig getragen wird.“

Weil US-Promis derzeit anscheinend den Drang verspüren, bei jedem Gesprächsthema Donald Trump (70) zu „gedenken“, war es auch bei dem Popsänger soweit. Er verkündete nämlich mit einem breiten Grinsen, dass der neue US-Präsident die Jeans-Mode „sicher nicht zurückbringen“ könnte.

So, dann ist diese wichtige Frage ja jetzt auch geklärt…(CS)

Foto: WENN.com