Montag, 21. November 2016, 14:15 Uhr

Drake: Das passiert beim Gewichteheben zu Taylor Swift

Popstar Taylor Swifts (26) Apple-Music-Spot, bei dem sie spektakulär vom Laufband fiel, sorgte für viele Lacher. Darin hatte die Ex-Freundin von Calvin Harris (32) leidenschaftlich zu Drakes (30) ‚Jumpman’ abgerockt.

Drake: Das passiert beim Gewichteheben zu Taylor Swift

Mit diesem Herren wurde der Sängerin zuletzt eine angebliche Liebschaft nachgesagt. Jetzt gibt es das ganze Spektakel für eine neue Apple-Music-Werbung des Rappers einfach mal andersherum. Hier macht sich der ‚Hotline Bling’-Interpret nämlich mit ein paar Tanzbewegungen zu – ja genau – Taylor Swifts ‚Bad Blood’ einfach mal zur – na ja – Witzfigur. Danach versucht der Kanadier noch – laut und schief mit dem Song mitsingend – seine Gewichte zu heben. Dass das nur in einem Desaster enden kann, wird sich wohl jeden denken können.

Statt – wie damals Miss Swift – aber vom Laufband zu stürzen, fällt der 30-Jährige hier jedoch spektakulär von der Hantelbank und direkt auf den Boden. Was ja in dem einen der anderen Fall durchaus schon zu Verletzungen geführt hat.

Der lustige Clip wurde übrigens auch bei den ‚American Music Awards’ am Sonntag Abend (20. November) in Los Angeles gezeigt. Da war Drake nämlich zahlreich nominiert und konnte dann auch gleich vier Preise abräumen. Damit galt er als der große Gewinner der Award-Show. Bei der Entgegennahme seines Preises für das beste Rap/Hip-Hop-Album für ‚Views’ erklärte er: „Ich möchte der Stadt Toronto danken und natürlich möchte ich mich bei meinen Fans und meinen Eltern bedanken. Mein Vater ist heute hier. Vielen Dank, das bedeutet mir eine Menge.“ (CS)

Foto: Youtube