Dienstag, 22. November 2016, 9:12 Uhr

Axl Rose wird Designer

Axl Rose (54) hat jetzt auch eine eigene Uhr. Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat sich der Schweizer Uhrenhersteller ‚HYT‘ mit dem ‚Guns N‘ Roses‘-Sänger zusammengetan und eine eigene Uhr entworfen.

Axl Rose wird Designer

Das Modell trägt den Namen ‚Skull Axl Rose‘ und der Sänger persönlich zeigt sich für den Look verantwortlich. Die Zeit wird mit einer Flüssigkeit angezeigt, zudem ist das Logo der Band eingraviert sowie Roses Autogramm auf der Rückseite. Leider gibt es nur 25 Stück, jedes von ihnen kostet schlappe 100 000 Dollar. Die Kult-Band um Slash, Rose und Duff McKagan stand vor einiger Zeit das erste Mal seit 23 Jahren wieder gemeinsam auf der Bühne.

Mehr zu Axl Rose: Meine Zukunft liegt nicht in meinen Händen

Nach Shows in Las Vegas wird nun sogar eine Reunion-Tour stattfinden – obwohl Rose ein Comeback der Gruppe eigentlich immer ausgeschlossen hatte. Fans spekulieren seither natürlich, ob sie sich auch auf neue Tracks der Rock-Veteranen freuen dürfen. Im ersten gemeinsamen Interview seit der Wiedervereinigung deuten Rose und McKagan nun an, dass die nächste Platte in Planung ist.

Foto: WENN.com