Dienstag, 22. November 2016, 11:17 Uhr

Bibi & Tina: Das große Livespektakel geht auf Tour

Deutschland feiert dieses Jahr mit „Bibi & Tina – Die große Show“ ein ganz besonderes Familienereignis. Rechtzeitig zur Weihnachtszeit springen die Hitperlen aus den Original „Bibi & Tina“-Kinofilmen von der Leinwand auf die größten Livebühnen des Landes.

Bibi & Tina: Das große Livespektakel geht auf Tour

Also aufatmen, liebe Kinder und Eltern! Die Erfolgsgeschichte um die zwei besten Freundinnen, die immer 13 sind, stets durch dick und dünn gehen und ihre größten Abenteuer in den nie endenden Sommerferien erleben, werden weiter geschrieben. Mit der kommenden Arena Tour, die ab dem 26. Dezember 2016 quer durch die Republik zieht, liegt über dem diesjährigen Weihnachtsfest ein ganz besonderer Zauber.

Groß und Klein können das Live-Spektakel um die Kindheitsheldinnen in 16 deutschen Städten hautnah erleben. Bereits über 50.000 Tickets wurden seit dem Vorverkaufsstart im Sommer für das neue Kult-Musical verkauft. Ein beachtlicher Erfolg für eine neue Live-Produktion mit dem Ziel, die gewaltigen Konzert-Hallen bis auf den letzten Platz zu füllen. In Deutschlands Hauptstadt ist die Ticket Nachfrage sogar so groß, dass jetzt kurzerhand eine weitere Show in der Mercedes-Benz Arena in den Verkauf gegeben wurde. Somit bekommen die Berliner das Stück gleich zweimal (30. Dezember 16 + 07. Januar 2017) zu sehen. Hier geht’s zur Homepage!

Erstmalig wird eine eigens zusammengestellte Cast alle „Bibi & Tina“-Hits aus den drei gefeierten Kinofilmen und den dazu gehörenden Erfolgs-Soundtracks in einer spannenden Geschichte dem Live-Publikum darbieten. Darunter sind selbstverständlich alle Musik-Kracher wie „No Risk, No Fun“, „Mädchen gegen Jungs“ und „Up, up, up (Nobody‘s perfect)“. Holgers „Mädchen auf dem Pferd“ und „Funky Monkey“ oder auch Sophias „Ordinary Girl“ sowie die Kakmann-Songs werden ebenfalls nicht fehlen.

Peter Plate, Ulf Leo Sommer und Daniel Faust sind zusammen eines der erfolgreichsten deutschen Musikproduzenten-Teams (Rosenstolz, Sarah Connor). Aus ihrer Feder stammen alle deutschen Songs aus den „Bibi & Tina“- Kinofilmen, die sie selbst komponiert, getextet und produziert haben. Der Erfolg spricht für sich: Alle Soundtracks wurden bereits mehrfach mit Gold und Platin ausgezeichnet.

Bibi & Tina: Das große Livespektakel geht auf Tour

Plate und Sommer, die auch gleichzeitig Produzenten der Show sind, haben nach einer intensiven Casting Zeit das Ensemble mit 20 Darstellern aus Sängern und Tänzern erfolgreich zusammengestellt. Neben einer Live-Band, die auch auf der Bühne zu sehen ist, wird alles mit einer gigantischen Lichtshow gepaart und mit aufregenden Spezialeffekten abgerundet. Peter Plate sagte dazu: „Die beiden Mädels müssen ein musikalisches Abenteuer bestehen.“

Im Mittelpunkt steht das Thema Freundschaft: zueinander zu halten, auf seine Freunde zu vertrauen, Fremde zu umarmen – und dabei immer an sich selbst zu glauben. „Das berühmte Hex Hex darf natürlich auch nicht fehlen“ ergänzt Ulf Leo Sommer. „Wir sind sehr gespannt wie die Kinder, aber auch wie die Eltern reagieren werden“, schließt Sommer ab. Denn für die Großen haben sich die Produzenten etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Den Stern-Kolumnisten und Autor Micky Beisenherz („Heute Show, „Circus Halligalli“, „Hape Kerkeling: keine Geburtagsshow“) konnten sie an Bord bzw. auf den Besen holen. „Die Eltern bekommen einiges zu Lachen“ fügt Plate hinzu.

Fotos: Semmel Concerts/Ferran Casanova