Dienstag, 22. November 2016, 12:50 Uhr

Coldplay plaudern über neues Album "Kaleidoscop"

‚Coldplay‘ verraten den Namen ihres neuen Albums, das nächstes Jahr erscheint. Die ‚Everglow‘-Interpreten – bestehend aus Chris Martin, Jonny Buckland, Guy Berryman und Will Champion – haben bestätigt, dass sie derzeit an neuen Songs für ihre LP ‚Kaleidoscope‘ arbeiten.

Coldplay plaudern über neues Album "Kaleidoscop"

Auf ihrem offziellen Twitter-Acount schrieben sie: „Hallo ihr alle, wir sitzen gerade an ein paar neuen Tracks für das kommende Jahr. Es wird ‚Kaleidoscope‘ heißen. Wir hoffen, dass es euch allen gut geht. Alles Liebe“. Das letzte Studioalbum der Band war ihre siebte Platte ‚A Head Full Of Dreams‘ gewesen, die sie im Dezember 2015 veröffentlichten.

Damals glaubten viele ihrer Fans, dass es ihr letztes gewesen sein könnte, nachdem sich Frontmann Chris Martin gegenüber ‚BBC‘ so äußerte: „Es ist unser siebtes Werk. Und wenn wir es anschauen, betrachten wir es wie das letzte ‚Harry Potter‘-Buch. Also es ist nicht so, als könnte danach nicht irgendwann noch einmal irgendwas kommen, aber das hier ist wie die Fertigstellung von etwas. Für mich ist es wie das letzte, was wir machen. Ansonsten hätten wir nicht alles in das Album gesteckt“.

Für ‚Coldplay‘ ist es jedoch nichts Neues, ein weiteres Album herauszubringen. So veröffentlichten sie in den späten Neunzigern direkt einen Album-Hattrick, bevor sie internationale Bekanntheit erlangten. Im Jahre 1998 brachten sie die Platte ‚Safety‘ heraus, gefolgt von ‚Brothers & Sisters‘ und ‚The Blue Room‘. Doch erst im Jahre 2000 wurde die Welt auf die Band aufmerksam: Mit ihrer Single ‚Shiver‘, dem ersten Track von ihrem Debütalbum ‚Parachutes‘, kreierten sie ihren ersten Top-40-Hit. Im Juni desselben Jahres folgte dann ihre Durchbruch-Single ‚Yellow‘. Wann genau ihr neuestes Werk nun erscheint, ist noch nicht bekannt.

Fotos: IPA/WENN.com