Donnerstag, 24. November 2016, 8:21 Uhr

Pietro Lombardi: "Wer einmal betrügt, betrügt immer"

Sarah und Pietro sprechen in separaten TV-Interviews über ihre Trennung. Jetzt kommt alles an die Öffentlichkeit: ‚RTL2’ wird am 30. November ab 21:15 Uhr ‚Sarah & Pietro – Die ganze Wahrheit’ ausstrahlen (wir berichteten).

Pietro Lombardi: "Wer einmal betrügt, betrügt immer"

In der Sendung sollen alle Karten offengelegt und alles von beiden getrennt erläutert werden. Nachdem in der Presse eindeutige Fotos von Sarah und einer Affäre aufgetaucht waren, gab das Paar kurze Zeit später seine Trennung bekannt. Der ‚Bild’-Zeitung liegt bereits das Transkript des Gesprächs vor. Über den Moment, als Pietro die Fotos in der Zeitung entdeckte, sagt die Sarah: „Der erste Moment war, dass Pietro mich auf die Bilder angesprochen und gefragt hat, ob die echt sind. Ich war in dem Moment nicht zu Hause und habe ihn darum gebeten, dass wir uns allein treffen und darüber sprechen. In dem Moment war das für ihn natürlich schon die Bestätigung.“

Pietro Lombardi: "Wer einmal betrügt, betrügt immer"

Deshalb scheint es nun auch so, dass es bei dem Aus des ‚DSDS’-Traumpaares bleiben wird, wie Sarah in dem Interview sagt: „Ich habe immer noch gehofft, dass es irgendwie doch wieder wird. Im Nachhinein weiß ich, war das ein Fehler. Und jetzt ist es passiert, ich kann es nicht rückgängig machen, sondern ich kann einfach nur dazu stehen“.

Und auch Pietro Lombardi scheint es endgültig beendet zu haben: „Für mich gibt es keinen Grund zu kämpfen, keine Hoffnungen zu kämpfen. Für mich ist es aus. Weil ich glaube – vielleicht ist es nur ein dummes Sprichwort – aber ich glaube, wer einmal betrügt, betrügt immer“.

Pietro Lombardi: "Wer einmal betrügt, betrügt immer"


Fotos: RTL II