Freitag, 25. November 2016, 9:13 Uhr

Benedict Cumberbatch: Sherlock ist zurück - Neue Details

Achtung SPOILER! Benedict Cumberbatch kehrt als Sherlock Holmes zurück. Der britische Schauspieler schlüpft wieder in seine Paraderolle. Ab 2017 soll die vierte Staffel der britischen Erfolgsserie ‚Sherlock‘ mit Benedict Cumberbatch in der Hauptrolle wieder über die Bildschirme flimmern.

Benedict Cumberbatch: Sherlock ist zurück - Neue Details

Erste Fotos der Dreharbeiten zeigen bereits, worauf sich die Fans der ‚BBC‘-Serie freuen dürfen. Darauf schaut der 40-Jährige in seinem unverwechselbaren langen Mantel skeptisch auf den neuen Familienzuwachs. Sein Kollege Doktor Watson und dessen Freundin Mary haben nämlich ihr erstes Kind bekommen. Die Blondine gibt derweil ihre Tätigkeit als Auftragsmörderin auf und widmet sich voll und ganz ihrem Ehemann und dem Baby – so scheint es zumindest vorerst. Außerdem geben die Fotos einen ersten Blick auf Tobey Jones frei, der den mysteriösen, ruchlos aussehenden Culverton Smith spielt.

Mehr zu Benedict Cumberbatch: Kinder helfen bei der Karriere

Und auch Sherlocks Bruder Mycroft ist in Staffel vier wieder mit an Bord. Er versprüht dabei den gleichen forschen und überkorrekten Eindruck wie in den vorherigen Folgen. Die vierte Staffel des weltweiten Serienerfolgs soll in Großbritannien ab dem 01. Januar 2017 ausgestrahlt werden. Die erste Folge der dreiteiligen Reihe heißt ‚The Six Thatchers‘.

Foto: WENN.com