Freitag, 25. November 2016, 20:54 Uhr

Donatella Versace und Prinzessin Diana: Königliche Spende

Donatella Versace spendet das Kleid, das sie für Prinzessin Diana kreiert hat. Die Designerin, die momentan die Vizepräsidentin der ‚Versace Group‘ ist, hat die weiße, einschultrige Robe an ‚MATE Museo‘ gegeben.

Donatella Versace und Prinzessin Diana: Königliche Spende

Mario Testinos gemeinnützige kulturelle Institution hat ihren Sitz in Barranco, einem von 43 Stadtbezirken der Region Lima Metropolitana in Peru. Der 62-jährige Modefotograf bedankte sich bei dem kreativen Kopf mit einem Foto des Kleides auf Instagram. Neben dem Bild ist zu lesen: „VIELEN DANK @DONATELLA_VERSACE für die Spende dieses Kleides, das für Prinzessin Diana gemacht wurde, an @MUSEOMATE.“ Das bodenlange Kleid kann man sicher verwahrt hinter Glas bewundern.

Die 61-Jährige enthüllte gestern (24. November) außerdem, dass sie bereits Aufnahmen für die Frühlings- und Winter-Kollektion 2017 in Amerika mache. In einem Foto kann man die Designerin selbst auf der Rückbank eines Buggies sehen. Darunter schrieb sie: „Bin gerade beim Set für die neue #SS17-Kampagne angekommen. Wir sind in Kentucky – willkommen im tiefen Süden! #Kentuckyuncut #Dvdiary #backstage.“ Noch ist nicht bekannt, welches Model in der Kampagne zu sehen sein wird. Der Star verriet jedoch, dass er Gigi Hadid und ihren Freund Zayn Malik als das „schönste Paar“ bezeichnen würde.

Foto: WENN.com