Samstag, 26. November 2016, 9:25 Uhr

Paris Hilton: "Ich bin kein dummes Blondchen!"

Paris Hilton wehrt sich gegen das hartnäckige Gerücht, dass sie nicht besonders hell in der Birne sei. Die berühmte Hotelerbin erzählt, dass leider viel zu viele Leute Vorurteile gegen sie hegen würden.

Paris Hilton: "Ich bin kein dummes Blondchen!"

Sie erklärte: “Wenn mich jemand noch nicht kennt, hat er automatisch das falsche Bild von mir im Kopf. Sobald ich vor ihnen stehe und über mein Business rede, wissen sie sofort, dass ich nicht das dumme Blondchen bin, für das sie mich gehalten haben.“ Im Gespräch mit dem ‚Galore‘-Magazin verrät die 35-Jährige auch, wie sie reagiert, wenn Leute sie eine “Ikone“ nennen: “Ich finde es sehr schmeichelhaft, aber ich habe es nie dazu benutzt, um mich selbst zu beschreiben… Es macht mich glücklich, eine Inspiration für Leute zu sein.“

Mehr zu Paris Hilton: Keine Zeit für einen Lover?

Denn in ihrem Herzen sei die Schauspielerin eine wahre Feministin: “Ich bin total für Girlpower und dafür, dass Frauen stark und unabhängig sind. Also ist es schön zu sehen, wenn Frauen in meine Fußstapfen treten und Sachen selber machen, anstatt sich nur auf einen Mann zu verlassen.“ Kluge Worte, die da aus dem Mund des Models kommen. Scheint ganz so, als sei Paris wirklich um einen Imagewechsel bemüht…

Foto: WENN.com