Dienstag, 29. November 2016, 22:10 Uhr

Caitlyn Jenner lüftet letzte Geheimnisse

Sie ist eine echte Kardashian: In Sachen Selbst-Vermarktung kann Caitlyn Jenner (67) niemand etwas vormachen. Die 67-Jährige, die sich vor knapp zwei Jahren einer mehr oder weniger öffentlichen Geschlechtsumwandlung unterzog, hatte ja schon angekündigt, dass sie ihre Erinnerungen zu Papier bringen wolle.

Caitlyn Jenner lüftet letzte Geheimnisse

Jetzt ist das Buch fertig und wird im Frühjahr nächsten Jahres veröffentlicht. „Keeping up with Caitlyn Jenner“, kein Problem, denn am 25. April kommen ihr Memoiren auf den Markt. „Die Geheimnisse meines Lebens“ soll das Buch heißen, und man kann davon ausgehen, dass es deutlich weniger flach wird, als der Titel jetzt vermuten lässt. Das liegt aber nicht an Caitlyn Jenner selbst, sondern an ihrem Ghostwriter, dem Pulitzer-Preis-Gewinner Buzz Bissinger.

Und auch die ‚New York Times‘ verspricht ihren Lesern, dass das Buch wirklich noch Geheimnisse aus allen Bereichen und Abschnitten in Caitlyns bzw. Bruces Leben enthüllen wird. Und wir dachten, es ist schon alles herausposaunt! Es geht um ihre ersten beiden Ehen, die zum Teil schwierige Beziehung zu den Kindern und ihr Ehe mit Kris Jenner (61). Außerdem spricht sie natürlich über die Geschlechtsumwandlung und den Medienhype rund um ihre Person, als die nunmehr wahrscheinlich berühmteste Transgender-Frau der Welt.

Im Englischen gibt es das Sprichwort „Don´t judge a book by its cover“. Vielleicht werden ihre Memoiren ja tatsächlich mehr sein, als nur ein weiteres Selbstvermarktungs-Produkt des Kardashian-Clans. (LK)

Foto: FayesVision/WENN.com