Dienstag, 29. November 2016, 21:13 Uhr

Mariah Carey: „Schreckliche“ Diät mit Lachs und Kapern?

Diva Mariah Carey (46) hat bekanntermaßen so einige besondere Seiten an sich. Und so besonders wie die Dame selbst ist offenbar auch ihre Diät, die besteht nämlich aus „norwegischem Lachs und Kapern jeden Tag.“

Mariah Carey: „Schreckliche“ Diät mit Lachs und Kapern?

Das verriet die Ex-Verlobte von Milliardär James Packer (49) gegenüber ‚E! News’. Aber „natürlich“ nicht, ohne noch einmal der Moderatorin zu verdeutlichen, wie sehr sie darunter leide: „Es ist das Schlimmste. Es ist wirklich hart. Ich versuche es….meine Diät. Du würdest es hassen.“ Und sie ergänzte etwas unzusammenhängend: „Ich meine es tatsächlich ernst. Aber, nein, ich esse – ich versuche mich an die Proteine zu halten und blah blah blah. Es ist das Schlimmste.“

Bis vor Kurzem hatte sich die Ex-Gattin von Moderator und Rapper Nick Cannon (36) noch zum Ziel gesetzt, für ihre geplante Hochzeit mit James Packer Gewicht zu verlieren. Letzten Monat wurde aber bekannt, dass sich die fünffache Grammy-Gewinnerin von ihm getrennt hat. Die Zwei waren seit Juni 2015 ein Paar, wobei der australische Milliardär im Januar mit einem 35-Karat-Ring im Wert von sieben Millionen Dollar um ihre Hand anhielt. Momentan möchte die Dame mit „Lachs und Kapern“ bis zur Fortsetzung ihrer Las-Vegas-Show am 26. April 2017 offensichtlich noch ein paar Pfunde verlieren. Ob ihr das wohl glückt?

Ein wenig scheint die ganz besondere Diät ja schon funktioniert zu haben, wie die schon etwas erschlankte Figur beweist. Und bis zum April bleibt der Diva auch noch ein wenig Zeit, um weiteres Fett zu verlieren. Als nächstes steht für Mariah Carey aber erst einmal die Premiere ihrer TV-Dokumentationsserie ‚Mariah’s World’ an, die am 4. Dezember beim US-Sender ‚E!’ stattfinden wird…(CS)

Foto: APEGA/WENN.com