Dienstag, 29. November 2016, 11:39 Uhr

Rob Kardashian zieht nun doch bei Blac Chyna ein

Rob Kardashian möchte mit Blac Chyna zusammenleben. Der 29-jährige ‚Keeping Up With the Kardashians‘-Star und seine Verlobte haben bisher getrennt gelebt. Nach der Geburt ihrer Tochter Dream Renée Kardashian am 10. November entschied sich der junge Vater jedoch dazu, sein Leben zu ändern und es fortan mit seiner kleinen Familie zu verbringen.

Rob Kardashian zieht nun doch bei Blac Chyna ein

“Rob möchte mit Chyna leben und jeden Tag mit Dream verbringen. Er macht große Fortschritte, um sich mit Chyna zu verstehen. Sie kommen sehr gut klar und genießen das Elternsein gemeinsam“, verriet ein Bekannter des Kardashian-Clans dem Magazin ‘People‘. “Rob packt an, wenn es um Dream geht. Sie hat sein Leben verändert. Durch sie möchte er besser werden. Und er verbringt viel mehr Zeit mit seiner Familie.“ Das Paar plante zunächst, weiter getrennt zu leben, weil sie sich zu häufig stritten. “Sie leben vorerst getrennt, bis das Baby geboren ist, weil sie nicht möchten, dass sich ihre Streitereien auf das Baby auswirken“, erklärte ein Insider zuvor. “Es ist nur vorübergehend. Aber weil sie getrennt leben, streiten sie sich weniger.“

Das ungleiche Paar hatte sich im April nach nur vier Monaten Beziehung verlobt. Daraufhin sollen sie monatelang nicht miteinander gesprochen haben. Robs Schwester organisierte sogar zwei getrennte Baby-Partys, damit die Streithähne nicht aufeinandertreffen mussten. Und Robert wollte eigentlich auch nach der Geburt des gemwinsamen Kindes seine Wohnung behalten… (Bang/KT)

Foto: Judd Eddy/WENN.com