Donnerstag, 01. Dezember 2016, 11:20 Uhr

Gigi Hadid: Megascharfer Engel bei Pariser Show

Gigi Hadid verlor beinahe ihre Flügel. Das schöne Model hatte am Mittwoch (30. November) in Paris ihren ganz großen Tag und durfte zum zweiten Mal bei der Show von ‘Victoria’s Secret‘ mitlaufen.

Gigi Hadid: Megascharfer Engel bei Pariser Show

On top waren auch noch ihre Schwester Bella Hadid sowie Freundin Kendall Jenner unter den schönen Engeln. Doch dann passierte es: Die 21-Jährige schwebte gerade mit ihren riesigen schwarzen Flügeln über den Laufsteg, als sich eines der um ihren Körper geschlungenen Bänder löste. Doch sie hatte Glück im Unglück. Die Flügel fielen trotz des kaputten Bandes an ihrem geschnürten BH nicht herunter. Hach Gottchen, niemals zuvor haben wir von größeren Problemen gehört.

Und bei ihren anderen Auftritten an diesem Abend lief dann zum Glück wieder alles glatt und Gigi Hadid konnte ihren großen Tag genießen.

Gigi Hadid: Megascharfer Engel bei Pariser Show

“Ich freue mich so, hier zu sein. Ich kann es einfach nicht zurückhalten. Ich bin seit Kindertagen ein Fan der Show. Es ist mein zweites Jahr. Aber ich glaube es wird nie aufhören, sich anzufühlen wie ein Traum, der wahr wird“, schwärmte die schöne Blondine im Gespräch mit ‘Entertainment Tonight‘.

Auch wenn an diesem Abend die meisten Augen auf Gigi Hadid und ihren beiden Besties gerichtet waren, schwebten auch die anderen Topmodels gewohnt sicher über den Laufsteg und zeigten, warum sie für die prestigereiche Unterwäsche-Show ausgewählt wurden. Mit dabei waren große Namen wie Alessandra Ambrosio, Irina Shayk oder Adriana Lima.

Foto: Smith/WENN.com